Überspringen zu Hauptinhalt

Neues Wappen für D.C. United

D.C. United Logo

D.C. United, 1994 gegründete US-amerikanische Fußball-Mannschaft, hat dieser Tage ein neues Wappen vorgestellt. Nach 19 Jahren und zum zweiten Mal in der Geschichte des Clubs legt sich das Team ein neues Emblem zu.

D.C. United ist hinter LA Galaxy die zweiterfolgreichste Mannschaft der MLS. Das bisherige Wappen hätte D.C. United und seine Fans nicht mehr adäquat repräsentiert. Auf Basis eines Marktforschungsergebnisses werde man das visuelle Erscheinungsbildes des Clubs modernisieren.

Nachdem ein seit langem geplantes fußballspezifisches Stadion nun gebaut werden kann – Eröffnung des mit 300 Millionen US-Dollar budgetierten Neubaus ist 2017 – sei dies der perfekte Zeitpunkt, um die Veränderung und Modernisierung des Clubs auch im Wappen deutlich zu machen. Ganz bewusst sei die Veränderung des Wappens, das nunmehr stärker an die Flagge von Washington angelehnt ist, als evolutionärer Schritt geplant.

Verantwortlich für den neuen Markenauftritt zeichnet die Agentur Red Peak Group. Die Überarbeitung des Wappens übernahm der englische Grafiker und Kalligraf Peter Horridge, der zuletzt auch am Vereinslogo des Liverpool FC Hand angelegt hatte.

Mediengalerie

Weiterführende Links

Teilen

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

  1. Grölende junge Männer mit Schwarz-Weiß-Roten Flaggen (im Video nach 16 Sekunden), da läuft‘s einem ja eiskalt den Rücken runter.

  2. Tja, Linus, wie kann es ein amerikanischer Fußballklub nur wagen, auf deutsche Sensibilitäten keine Rücksicht zu nehmen?

  3. Das Logo scheint sich an das von den Washington Capitals anzunähern. Warum nicht. Einheitliches Stadtbild beim Sport.

Kommentare sind geschlossen.

An den Anfang scrollen