Neues Logo für United States Soccer Federation

US Soccer Crest

Durchgesickert war es bereits im vergangenen Sommer – gestern nun erfolgte die offizielle Vorstellung des neuen Logos durch den US-amerikanischen Fußballverband U.S. Soccer, beziehungsweise durch Fußball-Fans via Twitter, Facebook und Instagram.

Wenn schon das Logo selbst keine echte Neuheit mehr darstellt – das Fußballportal footyheadlines.com hatte das modifizierte Verbandszeichen im August 2015 auffliegen lassen – soll zumindest die Präsentation für Aufsehen sorgen. Das zumindest müssen sich die Verantwortlichen gedacht haben. Statt das modifizierte Wappen im Rahmen einer Pressekonferenz vorzustellen, ließ man es von Verbandsmitgliedern und Fußballfans im ganzen Land präsentieren. 10.000 Medienpakete (Schal + Google Cardboard) wurden verschickt, und es dauerte nicht lange bis die Fans entsprechende Fotos nebst Schal auf Twitter & Co. veröffentlichten. Eine clevere Aktion, mit der zugleich die Verbundenheit sowohl zum Verband, zum Fußballsport wie auch zum Land bekundet wird. „One Nation. One Team“ lautet der neue Slogan.

Dass der US-amerikanische Fußballsport sein Nischendasein verlassen hat, belegt nicht nur das enorme Zuschauerinteresse während der Fußball-WM in Brasilien. In einer jährlich vom TV-Sender ESPN durchgeführten Umfrage lag Fußball zuletzt in der Gunst der 12-17-Jährigen gleichauf mit Baseball. Auch die Erneuerung des Markenauftritts der MLS wie auch nun die des Erscheinungsbildes des Verbandes unterstreichen die fortschreitende Professionalisierung in dieser Sportart in den USA.

US Soccer Logo – vorher und nachher

Das Verbandszeichen wurde zuletzt 1996 modifiziert. Nunmehr von jeglichem Cartoon’esten Ballast befreit wirkt das Logo in Wappenform erwachsener und reifer. Sich von der generischen Formgebung eines Telstar mit pentagonalen Panels zu lösen, ist Ausdruck eines veränderten Selbstverständnisses, zu dem auch eine vereinfachte Formensprache sowie ein Corporate Font namens „90Minutes“ zählt.

Entwickelt wurde das Wappen in Kooperation mit dem Designteam bei Nike. Premiere wird das Emblem auf den Trikots Ende März feiern, wenn die US-Nationalmannschaft im Rahmen der WM-Qualifikation gegen Guatemala antreten wird.

Nachfolgend wird das neue Wappen erläutert.

US Soccer – Behind the Crest, Quelle: US Soccer

US Soccer – Behind the Crest, Quelle: US Soccer

Mediengalerie


Weiterführende Links

21 Kommentare zu “Neues Logo für United States Soccer Federation

  1. Formal ein gelungenes Logo – da gibt es so gut wie nix zu meckern. In einem Fussball-Emblem muss schließlich nicht immer zwingend ein Fussball zu sehen sein. Allerdings hat es für meinen Geschmack etwas zu viel National-Pathos und ist sehr austauschbar. Könnte auch für Marvels Captain America, das US-Militär oder jede andere Sportmannschaft der USA stehen.

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>