Neues Logo für Thurbo

Thurbo Logo

Und gleich im Anschluss der Logowechsel bei Thurbo, einer Schweizer Regionalbahn. Die Züge des Bahnunternehmens sind in der Ostschweiz unterwegs und werden demnächst umlackiert respektive mit einem neuen, farbigeren Logo beklebt.

Spontan dachte ich beim neuen Logo an den alten Look des Senders Premiere, den Brody in den Neunzigern entwickelt hatte. Die Farbigkeit der Minuskeln ist schon vergleichsweise mutig, wirkt aber sehr jung und frisch, wenn gleich der Zusatz “Die Regionalbahn.” etwas uninspiriert gesetzt erscheint. Die Unschärfe im versalgesetzten Vorgängerlogo kann man wohl auch als mutig bezeichnen, oder?

52 Kommentare zu “Neues Logo für Thurbo

  1. naja im gegesatz zum brauchbaren ebay ist das hier auch noch kursiv
    das sieht wohl auf einer seite des zugs schnell aus aber auf der anderen…

    die alte version war wenigstens eigenständig und ganz gut gemacht.

  2. Die unscharfe Schrift des alten Logos finde ich nicht schlecht und kann sie
    mir auf einem Zug gut vorstellen. Der Aufbau um den Schriftzug taugt nichts.
    Das sieht aus, als hätte jemand das Logo aus dem Internet in Word kopiert und
    es nicht geschafft die grauen Kästchen zu löschen.
    Ohne den Zusatz “Die Regionalbahn” hätte ich das neue Logo eher einem Unternehmen
    in der Spielzeug- oder Kindermodenbranche zugeordnet (ToysRus).
    Die Farben sind auch im alten Logo vertreten und sind anscheinend ein wichtiger Faktor
    für den Wiederekennungswert. Man hätte sie aber auch in einem neuen Logo
    wieder “dezenter” einsetzen sollen.

  3. Sehr sehr schade… als regelmässiger Nutzer der Bahn, sowohl in der deutschen als auch in der schweizer Bodenseeregion, muss ich sagen, dass der eigentliche Schriftzug “THURBO” mich schon immer sehr positiv irritiert hat.
    Dieser ist auf den Zügen gross abgebildet und der Wischeffekt ganz einfach durch Schwarz und zwei weitere Graustufen umgesetzt. Dies macht das Logo eigentlich so faszinierend (für all diejenigen, die meinen, dass der Wischeffekt einfach mit einem Photoshop-Blur-Effekt erstellt wurde.

    Hier ein Seite mit ein paar weiteren Bildern: Stummis Modellbahn Forum

    Ach so…das neue Logo:
    Absolut willkürlich und austauschbar. Ich glaube, ich fahre in Zukunft wieder mit dem Auto ;-)

  4. Altes Logo top: Schöne Laufweite, leichte Typo und gut umgesetzter Wisch-Effekt, wirkt auf den Loks einfach super!

    Neues ist würg: Kinderbonbonkullerfarben (drucktechnisch super umzusetzen), schnöder Multipliziereffekt fette, unterschnittene Schrift, wirkt überhaupt nicht dynamisch ist unlesbar und keinen cent wert.

  5. Das alte Zeichen war absolut stark und hat total gut gewirkt auf den Zügen, denkt den jemand an die Größe in der es normalerweise verwendet wird. Ich habe eine Zeit lang in der Schweiz gewohnt und bin öfters an einem Bahnhof vorbeigefahren, an dem die Turbo-Züge hielten. Das Zeichen wirkt absolut stark und hat mich immer wieder fasziniert und ich schaue mir täglich Zeichen an und finde heute gibt es nicht mehr viel Gutes.

    Über das neue Zeichen ist es nicht wert zu reden. Achso doch, der Claim ist der Hammer, echt, Arial und dann noch schräg gestellt in Word, Windows ahoi, echt bombig, bestimmt eine Entwicklung einer Marketingabteilung!
    Grauenhaft!

Pingbacks

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>