Neues Logo für Dubai Airport

Dubai Airport Logo

Auf der „Dubai Airshow“ wurde dieser Tage ein neues Logo für den Dubai International Airport präsentiert. Paul Griffiths, Dubai Airports CEO, sagte bei der Vorstellung das neue Logo „reflects the growing importance of Dubai as a world destination, while reflecting the unique heritage of the culture in the region.“

Auch die Website wurde relauncht, was man ihr aber nicht anmerkt. Offensichtlich wurde lediglich das Logo und einige Grafiken ausgetauscht. Der Grundaufbau kommt sehr altbacken daher. Insbesondere die Aufbereitung der Corporate News ist teilweise sehr rudimentär und unstrukturiert. Beim nächsten Relaunch könnte man ja mal beim Partner Emirates vorbeischauen, die es deutlich besser machen. Das neue Logo zeigt ja zumindest schon einmal, dass man sich zukünftig anders in den Medien präsentieren möchte. Im Kaleidoskop-Stil ist auch das ebenfalls neue Dachmarkenlogo angelegt, das man links unten auf der Website sieht.

17 Kommentare zu “Neues Logo für Dubai Airport

  1. Die Rot-(blass)Grün Kombination wirkt nicht so harmonisch finde ich. Das Muster gefällt aber, passt sehr gut.
    Bei der Typo frag ich mich: Fällt sie, oder fällt sie nicht?

    Trotzdem ist der Gesamteindruck gut. Das Logo wirkt modern und orientalisch. Und wenn man das alte Logo sieht, ist das ein ganz großer Wurf. :)

  2. @ Hendrik: Oder ein Parkettunternehmen :-)

    Ist niemandem aufgefallen, das wenn man nicht weiß das es sich um einen Flughafen handelt, man nicht erkennt für was das Logo steht? Der Flughafen ist auf jeden Fall nicht zu identifizieren.

    Wie einfach wäre es gewesen die eindeutige Zuweisung zu erhalten wenn man geschrieben hätte:

    Dubai
    International
    Airport

  3. Der Grund, warum die Schrift da oben so mysteriös am Logo hängt, hat meiner Meinung nach folgenden Grund:

    Klickt einfach mal auf die arabische Version der Website. Das Logo ist eigentlich rechtsbündig und die Urversion ja höchstwahrscheinlich auch auf arabisch entstanden. Die arabischen Wörter sind in diesem Fall wesentlich kürzer, somit sieht das Logo schon viel harmonischer aus.

    Ich finde auch, es würde schon angenehmer aussehen, wenn man die ganze Sache spiegeln würde, was vielleicht auch daran liegt, dass ich von links nach rechts schreibe, aber ich bin kein Psychologe :-). Aber ich denke, das könnte auch mit das Problem sein.

    Das Logo selbst, und gerade auf arabisch, finde ich richtig gut, obwohl ich das alte Logo auch sehr schön fand.

    LG,
    Lars

  4. Also, das Logo macht schon was her (auch wenn jeder Hinweis auf den Flughafen fehlt), aber ist Euch schon die verblüffende Anlehung an das StudiVZ-Logo aufgefallen?

Pingbacks

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>