32 Kommentare zu “Neues Logo – Codemasters

  1. ĂĽber eine Faxbarkeit braucht man nicht zu reden, oder ansich ĂĽber die „kompatiblität“ mit Print und anderen Produkten, diese ist meiner Meinung nach in jedem Fall gegeben weil :

    1. in kleinen Formaten (Druck)verwenden Sie sicher nicht alles sondern nur die Wortmarke, wie das die meiĂźten Firmen tun.
    2. ist das die optimalste Variante, fĂĽr Screendesign ausgelegt, ich denke ein Unternehmen wie Codemasters, das ja inzwischen beachtlich gewachsen ist, investiert dann schon so viel Geld in die Entwicklung, dass die Agentur da sicherlich mehrere Varianten hat entstehen lassen.
    3. Nimm dir das Logo, entferne alles weiße (rein weiß) und färbe den rest schwarz, und es ist immer noch alles zu erkennen.

    Ich finde es sehr gut gelungen, über das Trademark hätte ich mir allerdings mehr Gedanken gemacht, oder sind das oben nur 2 Zusammengeschnittene Bilder? Die Typo ist wirklich schön und passig, und ich finde es auch sehr schön das sie in einem weichen Grauton angelegt ist.

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>