Neues Label „Origine France Garantie“

Origine France Garantie Log

Seit kurzem gibt es in unserem Nachbarland ein neues Label, mit dem in Frankreich produzierte Waren ausgezeichnet werden sollen. Das Label geht auf eine Initiative der Vereinigung „Pro France“ zurück, einem Zusammenschluss von Unternehmen und Berufsorganisationen, deren Ziel es ist, das Ansehen französischer Produkte im In- und Ausland weiter zu verbessern. Dass Franzosen ihre Sprache per Gesetz (Loi Toubon) vor Lehnwörtern und vor allem vor Anglizismen schützen, ist bekannt. Und so wählte man statt der üblichen Bezeichnung „Made in France“ die in Französisch verfasste Auszeichnung: „Origine France Garantie“. Gott mag zwar in Frankreich leben, der Teufel ist allerdings ein Eichhörnchen und so blieb bislang unbemerkt, dass das neue Label selbst in gewisser Weise ein Importprodukt „Made in Switzerland“ ist.

Origine France Garantie Log

Das in drei Farben vorgehaltene Logo kann ab sofort von jedem Unternehmen auf Antrag genutzt werden, dass in Frankreich Produkte herstellt, zusammensetzt oder montiert. Der Wert des auf diese Weise entstandenen Produktes muss außerdem mindestens zu 50% aus einer Aktivität stammen, die in Frankreich stattfand, so der Wortlaut der Bedingung zur Verwendung des Labels.

Bereits im letzten Frühjahr begann die Planung zur Einführung eines solchen Labels, zu dieser Zeit noch unter der Bezeichnung „Made in France”. Die Verwendung der französischen Sprache innerhalb des Labels dürfte das Ergebnis von Befragungen an die Unternehmen sein, die während der letzten 12 Monate durchgeführt wurden. Ein Markenzeichen, mit dem die Qualität von französischen Waren betont werden soll und das in englischer Sprache angelegt ist, kam für sie ganz offensichtlich nicht in Frage. Ob diese allerdings wissen, dass die Schrift, die im Logo zum Einsatz kommt, nicht französischen Ursprungs ist? Der Schweizer Hans Eduard Meier hat die „Barbedor“ im Jahr 2002 1987 entworfen. Man könnte also sagen, in jedem mit dem Label gekennzeichneten französischen Produkt steckt also auch ein kleines bisschen Schweiz.

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>