Neues Erscheinungsbild für Air Europa

Air Europa Livery

Air Europa, nach Iberia und Vueling drittgrößte spanische Fluggesellschaft, legt sich ein neues Erscheinungsbild zu. Mit einer visuellen Verjüngungskur möchte man die zur Holding Globalia gehörende Airline neu positionieren.

„Wir wollen uns als Fluggesellschaft weiterentwickeln, in allen Aspekten“, so Generaldirektor, Maria Jose Hidalgo im Rahmen der Präsentation. Neue Destinationen, der Ausbau der Flugzeugflotte sowie die Erweiterung und Verbesserung von Produkt- und Dienstleistungsangebote hätten das Gesicht von Air Europa in den vergangenen Jahren verändert. Eigenen Angaben zufolge liegt das Durchschnittsalter der Maschinen bei 3 Jahren, womit Air Europa über eine der jüngsten Flotten der Welt verfügt.

Air Europa verzichtet fortan auf die Hausfarbe Rot. Stattdessen setzt man im Erscheinungsbild verstärkt auf die Farbe blau. Die Bildmarke wurde dahingehend vereinfacht, dass die Buchstabenkombination klarer als Akronym „ae“ erkennbar ist. Ausdruck und Prägnanz der Ligatur haben sich dadurch verbessert. Der neue Slogan der Airline lautet: „Jedes Detail zählt“ („Cada detalle cuenta“).

Dank der Gestaltung erfährt die Marke Air Europa eine spürbar Aufwertung (siehe auch Vorher-Nachher der Flugzeuglackierung). Man ist geneigt zu sagen, dass man bei Air Europa das Thema visuelles Erscheinungsbild das erst Mal seit Gründung des Unternehmens im Jahre 1986 konsequent angeht.

Mediengalerie

27 Kommentare zu “Neues Erscheinungsbild für Air Europa

  1. Im Bezug auf Lidl würde ich da widersprechen, wenn man sich das letzte Jahr anschaut.
    Printwerbung und Außendarstellung haben sich doch stark geändert, grade im Zuge der Einführung des Backsortiments und Weine. Auch das Verpackungsdesign z.B. neue Veggie Produkte…
    Hat sich aufjedenfall was getan.

    Aber klar, das fällt schon ins Auge. Da spart man die Kosten an der Agentur?

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>