esencial Costa Rica

Neuer Markenauftritt für Costa Rica

esencial Costa Rica

Unter gemeinsamer Führung des Außenhandelsministeriums (COMEX), des Tourismusverbandes (ICT) und der hiesigen Außenwirtschaftsförderung (PROCOMER) führt Costa Rica ein neues Logo ein. Ziel des neuen Markenauftritts ist es, die Wirtschaft im zentralamerikanischen Staat anzukurbeln. Mit Blick auf das für die Kreation bereitgestellte Agenturhonorar erscheint der Landesname sehr treffend.

Seit 16 Jahren verfügt Costa Rica über eine Tourismusmarke. Der neue Markenauftritt wird das bisherige Erscheinungsbild samt Tourismuslogo ablösen. Neuer Slogan wird „esencial Costa Rica” (essential Costa Rica). „Die neue Marke wird es uns ermöglichen, das Gesicht und die Ideen des Landes zentral und konsistent zum Ausdruck zu bringen. Auf diese Weise steigern wir die Attraktivität Costa Ricas gegenüber ausländischen Investoren und fördern Exporte sowie den Tourismus gleichermaßen.“

Costa Rica Logo

Verantwortlich für den neuen Markenauftritt zeichnet die Agentur FutureBrand, die auch schon in Sachen Nation Branding für Peru tätig gewesen ist und in diesem Fall ein Honorar in Höhe von 650.000 US-Dollar, umgerechnet rund 500.000 Euro einstreichen darf. Hinzu kommt ein entsprechendes, nicht beziffertes Budget für Werbekampagnen. Im Fokus hierbei stehen zunächst die Länder USA, China und Indien. Die „reiche Küste“ – Nomen est omen.

esencial Costa Rica Logo

Image-Video

Weiterführende Links:

11 Kommentare zu “Neuer Markenauftritt für Costa Rica

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>