Nachrichtenagentur RIA Novosti stellt neues Logo vor

RIA Novosti Logo

Die staatliche russische Nachrichtenagentur RIA Novosti überarbeitet aktuell ihr Corporate Design. Als erstes wurde vor kurzem das neue Logo der Öffentlichkeit vorgestellt.

Das Ellipsen-Thema aus dem alten Logo findet sich auch in der neuen Bildmarke wieder. Ergänzt wird es nun durch einen stilisierten oval angelegten Globus. Der Unternehmensname RIA Novosti wird wahlweise in kyrillischer und lateinischer Schrift darunter stehend dargestellt.

Verantwortlich für das Redesign ist Garcia Media, die sich vor allem im Editorialdesign einen Namen gemacht haben.

via KRUSENSTERN

11 Kommentare zu “Nachrichtenagentur RIA Novosti stellt neues Logo vor

  1. Ich finde das ReDesign des Logos sehr gelungen. Eine Verbesserung auf jeden Fall. Jedoch finde ich, das Oval welches den Globus darstellt ein wenig schwierig gestaltet. Auf den ersten Blick wird dem Betrachter nicht klar, worum es geht bei diesem Logo.

    Sebastian Putensen

  2. Monochrom wird das Ideogramm schon mal gar nicht funktionieren.
    Aber es mutet mit den Funkwellen über dem Globus schon mehr nach Nachrichtenagentur an, als nach Satelliten- oder Raumfahrttechnik. (Wie das alte)
    Beim Typogramm verstehe ich nicht ganz, warum “R”, “A” und “O” unterbrochen sind. Das stört meiner Meinung nach den Lesefluß.
    Die Ausläufe abzurunden scheint ja gerade modern zu sein. Ich finde es dort jedoch etwas übertrieben.

  3. Das neue Logo geht gar nicht. Da ist das alte handwerklich um Längen besser. Das neue ist eigentlich nur Schrott. Die Weltkugel funktioniert so nicht und die Schrift geht auch nicht. Einzig die Farbigkeit ist besser geworden – ansonsten ein Fehlgriff.

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>