München hat ein Bewerbungslogo

München 2018  Logo

Die Entscheidung ist gefallen. Ende Juli wurden die drei Finalisten vorgestellt. So sieht also das offizielle Logo zur Bewerbung für die Olympische Winterspiele in München aus. Es hört auf den schönen Titel: „Die Berge bei Föhn“.

Logo und Corporate Design kommen von Zeichen & Wunder (München), das Design und die Produktion der Webseite, die soeben freigeschaltet wurde von bytepark (Berlin).

27 Kommentare zu “München hat ein Bewerbungslogo

  1. ich hab gerade gegessen also hab ich mir die kommentare mal nicht durchgelesen und damit es nicht zu destruktiv ausfällt sage ich einfach: „es geschehen noch zeichen und wunder“, leider nicht in münchen.
    wo bleibt eigentlich das neue russen olymp logo?

  2. also dieses logo geht garnicht!
    hoffentlich ist es nur das bewerbungslogo.
    bitte! :-D
    ich möchte nicht mit so einem logo der welt präsentiert werden :D
    (oke. ICH werde es ja nicht…)

    die schneeflocke ist tausendmal besser gelungen
    siehe:

  3. Joah, find ich jetzt gar nicht so schlecht. Ich fand es eher merkwürdig, dass Bundespräsident Wulff mit der Aussage hausieren gingen, „ganz Deutschland“ stünde hinter der Bewerbung. Das ist angesichts der starken Proteste vor allem in Garmisch-Partenkirchen doch ziemlich weit hinausgelehnt, wenn ich das richtig sehe. Großveranstaltungen wie Olympische Spiele und FIFA-Weltmeisterschaften sind vom Thema Nachhaltigkeit doch so weit entfernt wie nur irgendwas. Die passen doch irgendwie gar nicht mehr in unsere Zeit. Sollen die Spiele doch in Pyeongchang stattfinden.

Pingbacks

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>