mobile.de wurde aufpoliert

mobile.de Relaunch

Dem meistbesuchten Fahrzeugmarkt in Deutschland mobile.de wurde ein neues Design verpasst. Zuletzt wurde exakt vor einem Jahr eine Beta-Version der Suche veröffentlicht. Nun wurde das Interface überarbeitet, allerdings nicht komplett.

Während die Suche nach Fahrzeugen im neuen, sehr gefälligen Design und Aufbau erstrahlt, gibt es noch einen nicht unerheblichen Bereich des Auftritts, der im alten Stil „mitgeschleppt“ wird. Alle Seiten, die über die Footer-Navigation vorgehalten werden z.B. Unternehmen, Presse, etc. befinden sich noch im alten Look. Das erleichtert zwar einen Vorher-Nachher-Vergleich aber keinesfalls dient es der Navigation. Der durchweg positive Eindruck, den der neue Webauftritt hinterlässt bekommt so einen Kratzer im Lack. Wenn diese Seiten noch angepasst werden, gibts eigentlich nichts zu bemäkeln. Schöne Sache.

Danke Andreas und Tom für den Hinweis.

11 Kommentare zu “mobile.de wurde aufpoliert

  1. Guten Morgen,

    da ich derzeit auf der Suche nach einem neuen Gebrauchtwagen bin und auch in den letzten Wochen schon auf mobile unterwegs war, sah ich mit verwunderung vor ein paar Tagen den neuen Auftritt des Unternehmens und war aufjedenfall angetan vom neuen Look. (Vorallem vom neuen Suchfeld und dessen Funktionen). Der üble Beigeschmack sind dann, wie auch schon von Achim erwähnt, die Unterseiten, welche sich teilweise noch im alten Design befinden.

    Das neue Layout wirkt, meiner Meinung, nicht mehr so verwirrend und man gelangt schnell zu dem, was man sucht.

    Fazit:
    Alles in Allem eine runde Sache. Gefällt!

  2. Schick, aber da sieht man einmal mehr, dass man beim Naming seiner Grafiken ein wenig aufpassen sollte, und die nicht zu „nuttig“ in Bezug auf Anlehnungen an Werbung (ads usw.) benannt werden. Warum? Weil bei mir hinter der Suchbox und auch in der mittleren grauen Box darunter nichts als eine gähnendl leere Fläche zu sehen ist. Adblock Plus sei Dank.

  3. Sieht insgesamt ganz gut und deutlich besser als vorher aus. Willkommen im 21. Jahrhundert :-)

    Auch gut, dass die beiden zentralen Usecases (Suchen und Anbieten) noch prominenter positioniert und gestaltet wurden.

  4. Adblock Plus (ebayobjects.com wird geblockt) arbeitet bei mir auch gut und blockiert die Grafiken. Die sind übrigens stümperhaft zusammengekleistert….

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>