meinestadt.de – Großes Portal kleiner Relaunch

meinestadt.de Relaunch

Das Städteportal meinestadt.de gibts ab sofort mit horizontaler Hauptnavigation. „Wir haben die Seitenstruktur deutlich modernisiert und dem heutigen Nutzerverhalten angepasst“, sagt Armin Gellweiler, Senior Product Manager von meinestadt.de.

Die bisher 20 Rubriken der alten vertikalen Navigation wurden in 10 Hauptnavigationspunkte – u.a. Adressen, Bürger, Markplatz, Tourismus, Stellen – zusammengefasst und durch eine neue ausklappbare Subnavigation ergänzt. Damit wäre auch schon die wichtigste Neuerung erwähnt. Die Gesamtbreite hat zudem 20 Pixel mehr spendiert bekommen und liegt nun bei 790 Pixel.

14 Kommentare zu “meinestadt.de – Großes Portal kleiner Relaunch

  1. CSS wurde hier doch auch ausgelagert, um dann dennoch wider jeder Vernunft erneut mit Inline Styles zu arbeiten. JavaScript kann man übrigens auch auslagern, ebenso wie dann doch in diesem Jhdt. XHTML nutzen. Fundierte Kenntnisse sehe hinter der Seite wenig. Da braucht man auch nicht über die größentechnisch anpassbare script.aculo.us Nutzung diskutieren. TagClouds ohne RollOver und ein durch die Bank wegzu eng angelegtes Grid (Whitespaces helfen!) machen den Relaunch zu einem Schuss in den Ofen, der sich ähnlich interessant liest wie die Suchergebnisse oder die Methode dort eine Seite anzumelden. Man hätte aus der „Idee“ was machen können, aber irgendwie ist der Name ruiniert inzwischen.

    http://www.BlaBla.de – die neue Form von Web2.0 Ideen promoten einfach als Pseudo-Signatur an einen Kommentar auf einer BELIEBTEN Seite hängen samt Allgemeinplatz-Kommentar –

  2. Ein gelunger Relunch. Der Trend zur horizontalen Navigation wurde ja bereits angesprochen, dabei fällt mir immer wieder der Fall Amazon ein, der gegen den Trend seine Navigation vertical aufbaut ;)
    Wenn man sich mal zu einer Stadt durchklickt, ist das Herz auf der Deutschlandkarte ein nettes gimmick.
    Die Probleme der Seite wurden ja bereits erwähnt. Wobei ich nicht verstehen kann, dass euch knapp 800px zu breit erscheinen. Ich denke im heutigen Web kann man mitlerweile in die Richtung 1000px breite gehen.
    Interessant hierzu frage ich mich aber, gibt es eine Mobile Version? Habe keine endeckt, dabei dürfte man doch sowas bei so einem Portal erwarten oder?

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>