5 Kommentare zu “Luzern überarbeitet Corporate Design

  1. Für mich persönlich ist die Schrift zu fett gesetzt. Dadurch verschwindet das Logomotiv ein wenig und wird von der Schrift verdrängt. Ansonsten ein nüchternes Logo, was allerdings meines Erachtens ein wenig angestaubt wirkt.

  2. Hallo Achim, ein inhaltlicher Hinweis: 80.000 Franken sind beim derzeitigen Wechselkurs deutlich mehr als 50.000, nämlich etwa 73.000 Euro.

  3. Ich bin Gestalter/Urheber des vor 25 Jahren in einem internationale Wettbewerb erkorenen Erscheinungsbildes. Der Aufrag war, die Stadt mit einem Symbol darzustellen, welche so umschrieben wurde ” Luzern, eine offene Stadt im Gleichgewicht”. Sie Symetrie des Luzerner Wappens bleibt bestehen, wird aber im weissen Balken nur durch die Typografie optisch begrenzt.
    Die Visualisierung deutet daneben auch auf die das Stadtbild prägende Stadtmauer mit den Türmen hin. Dass nach langer Zeit, dieses Erscheinungsbild den digitalen Bedürfnissen angepasst werden musste, kann ich verstehen. Auch ich finde, dass das Gleichgewicht zwischen Logo und Schrift bei der Überarbeitung etwas aus dem Ruder geraten ist … nun funktioniert es auch auf der Bandenwerbung in der Fussballarena und als Zeichen in den sozialen Medien ……

Antworten auf David abbrechen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>