Überspringen zu Hauptinhalt

Lokalisten – Gleiches in Grün

Lokalisten Relaunch

Seit Dienstag ist der neue Auftritt der Lokalisten live. Mit 914 Mio. Seitenaufrufe im Dezember 2007 (ivw) ist lokalisten.de eine, der im deutschsprachigen Raum traffic-stärksten Sites. Die neue Anmeldeseite ähnelt mehr als deutlich der Startseite von Facebook. Neben einem Facelift stand auch die funktionelle Erweiterung auf dem Programm. So können zum Beispiel Content-Module stärker als bislang personalisiert bzw. angeordnet werden.

Teilen

Dieser Beitrag hat 22 Kommentare

  1. ja, und jeder belästigt dich damit. Xing reicht schon völlig aus, muss ich nicht auch noch zu DIESEM Idiotennetzwerk gehören. Gilt genauso für DummiVZ + FaceSpuck.

    cu, w0lf.

  2. Ist das eigentlich Absicht, dass das Banner etwas kürzer an der rechten Seite ist, als der Contentbereich oder ist das nur bei mir so? ^^

  3. Bei mir ist der Header auch kürzer. Sieht reichlich seltsam aus. Und ansonsten eben in der Tat sowas wie StudiVZ, Facebook und Konsorten in Grün. Langweilig.

  4. oliver, peter: Das macht Facebook genauso. Wenn schon die Anmeldeseite kopieren dann richtig.

    fwolf: das is eine ganz andere Zielgruppe Xing

  5. Im Netzwerk gibts es schon riesige Proteste gegen das neue Design. Es ist sehr unübersichtlich, viel zu viele informationen auf engem raum und es strengt richtig an, sich dadurch zu lesen bzw. kämpfen
    alles in allem ein sehr schlechtes redesign

  6. Vieleicht sollten die eine erneute Überarbeitung anstreben.
    Gefällt mir persönlich nicht sonderlich gut…vorallem, kopieren kann jeder. Aber sich mal eigene Gedanken drüber zu machen naja…

  7. Also Jens‘ Meinung kann ich ja überhaupt nicht nachvollziehen.
    Ich war auch mal bei den Lokalisten angemeldet und war schockiert, dass eine der Top 10 Seiten im deutschen Web eine so grausame Webseite hat.
    Die Usability war gleich null, meine Netzhaut hat gegen die viel zu stark präsentierte Farbe grün protestiert und ein Nutzen der Seite konnte ich erst recht nicht ausmachen.

    Wenn ich mir jetzt die Startseite ansehe sind schon Mal zwei der drei Kritikpunkte verschwunden, daher verstehe ich garnicht wie Jens das als vollkommen ungelungen empfinden kann.

    Ich persönlich finde es einen großen Schritt nach vorne (auch wenn es wie FacebookVZ aussieht)

  8. @Jens:
    Schlimmes Design? Ich hate mich bei der alten Seite (aus verstehen und Neugierde) mal angemeldet und dachte das kann doch nicht sein, dass so eine potthässliche Seite mit katastrophaler Usability so beliebt ist.

    Bei der neuen melde ich mich erst gar nicht an…

Kommentare sind geschlossen.

An den Anfang scrollen