Logo für neue Champions Hockey League

Champions Hockey League logo

Der Eishockey-Weltverband IIHF stellte vorgestern das Logo für die im September startende Champions Hockey League vor.

Das Logo könnte auch das einer Spielkonsole sein und ist handwerklich präzise. Ob man es mag steht auf einem anderen Blatt. Mir persönlich ist es aufgrund der vielfachen Verläufe zu aufgeladen. Farblich kann es allerdings überzeugen.

Danke Stefan für den Hinweis.

28 Kommentare zu “Logo für neue Champions Hockey League

  1. Hm sind die Schlagflächen unten beim Eishockey nicht wesentlich länger? Im ersten Moment hab ich zwar auch die Eishockeyschläger erkannt, im zweiten Moment dachte ich aber auch irgendwie an Golf, weil die Proportionen eher zu nem Golfschläger passen. :D
    Die Form von richtigen Eishockeyschlägern da unterzubringen wär allerdings auch etwas schwerer denke ich.

  2. Ich kann dem Logo auch nach mehrfachen ansehen nichts abgewinnen.
    Wirkt einfach viel zu sehr wie das Logo einer Spielekosole, oder eines dazugehörigen Spiels.

    Allerdings muss ich sagen, dass ich die Farben wirklich gut finde. Ansonsten geht das für eine Liga wirklich gar nicht.

  3. mir gefällts – impact, impact, impact und das ist das, was es braucht. allerdings lässt der versalausgleich der typo zu wünschen übrig. verläufe sind produktionstechnisch heutzutage kein problem mehr und daher keine schande, wenn sie ordentlich eingesetzt werden.

  4. We are the Champions? Wo denn ? In Eishockey. Ach so. Hübsch anzusehen schon. Tolle Symbolik… Und wieder nur Versalien. Und wieder irgendeine Grotesk, ermüdend, mit wenig Charakter. Nur in negativ? …und es geht um Eis-Hockey und die spielen das im Kreis?…
    Ein Auto-Logo, mehr sehe ich nicht. Sorry, whats next?

  5. Champions Hockey League — ich finde das Logo sehr elegant, sehe die Symbolik und die Möglichkeiten, wie es mit wenigen oder gar einfarbig übertragen werden kann (ohne dass es an Aussage verliert) und — am Wichtigsten — ich sehe die qualitative Anhebung der Marke gegenüber anderen, groben oder gar plumpen Grafiken, für einen neuen Level von Hockey-Marketing. Ich kann mir gut vorstellen, was die entscheidenden Gremien sich überlegt haben und bilanziere: Schön ist’s und erfolgreich wird’s! Cheers …

Pingbacks

Antworten auf Kai Antworten abbrechen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>