kurz gesagt (4)

  • Die Fachhochschule Düsseldorf veranstaltet am Samstag den 21.11.2009 das Symposium labor visuell . Das Motto lautet: „Mit Design über Design forschen“.
  • Der Bremer Energieversorger SWB hat einen neuen Webauftritt. Gemacht hat ihn ATO interactive. Gut, dass sie nicht das Logo verwendet haben, das derzeit noch bei Wikipedia hinterlegt ist (Prädikat unterhaltsam).
  • Auch Logitech hat einen neuen Webauftritt, mit viel Raum für die Maus und schöner Haptik.
  • Aus dem Hause DuMont Schauberg gibt es zu berichten, dass die Netzeitung zukünftig ohne eigene Redaktion auskommen muss. Wie ein „Nachrichtenportal“ ohne Mitarbeiter auskommen soll, ist mir ein Rätsel. Außerdem glänzt Express.de nach dem kürzlich durchgeführten Relaunch.

10 Kommentare zu “kurz gesagt (4)

  1. swb: Zu viele Verläufe in alle Richtungen, keine Kanten, kein Profil. Irgendwie wirkt das alles ziemlich Wischi-Waschi. Fast jeder Glow-Verlauf-Schatteneffekt den es gibt wurde verwendet. Manchmal ist weniger halt doch mehr ;)

    Logitech finde ich ganz gelungen, auch wenn es – Achtung: Phrase! – ziemlich Apple-Like wirkt. Das soll aber keinesfalls als allzu großer Makel verstanden werden, ich finde den sehr leichten und luftigen Seitenaufbau, den Apple als erste Company so konsequent durchgezogen hat, sehr gut und optisch angenehm, das passt auch hier.

  2. kurz kommentiert (4):

    // swb:
    + tolle idee für die navigation, allerdings bei nicht web-affinen menschen eher verwirrend
    + schön viel platz, nicht überladen
    – zu viele visuelle effekte (verlauf, weichzeichnen, schatten)
    – mal runde, mal sehr runde, mal eckige ecken

    // logitech:
    + sehr, sehr sauber und aufgeräumt
    + haptischen gefühl
    + toller flash-bereich

    (hier war apple sicherlich eine inspirationsquelle. warum denn nicht? hier passt es wirklich sehr gut und wurde schön angepasst und vor allem: ordnetlich visuell ausgearbeitet.)

  3. Ich glaub nicht, dass das Logo bei Wikipedia von swb stammt. Sieht mir eher nach Konvertierungsfehlern aus (aus kleinen Flash-Filmen rauskopiert oder so).

  4. Verwirrenderweise ist jetzt bei Wikipedia das richtige Logo. Da steht allerdings auch, dass es dort schon seit 11. Jun. 2008 ist. Wer kapiert das?

  5. Sorry, muss mich gerade aufregen wieso die Links im gleichen Fenster aufgemacht werden, mich persönlich nervt das ohne Ende, weil es meinem Surfverhalten wiederspricht und ich gerade bei „kurz gesagt“ immer wieder auf das DT zurück will…

  6. „Sorry, muss mich gerade aufregen wieso die Links im gleichen Fenster aufgemacht werden, mich persönlich nervt das ohne Ende, weil es meinem Surfverhalten wiederspricht und ich gerade bei “kurz gesagt” immer wieder auf das DT zurück will…“

    die frage kam hier schonmal auf. die mehrheit wollte selbst entscheiden ob im selben oder in einem anderem fenster.
    rechtslick -> im neue tab öffnen.
    als designer sollte man schon etwas flexibel sein. :-p

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>