Überspringen zu Hauptinhalt

kabel eins – Neues Logo

kabel eins Logo

Mitte Februar 2008 führt der Münchener Privatsender kabel eins ein neues Erscheinungsbild ein. Aus dem Slogan „Good Times“ wird zukünftig „echt kabel eins“. Nachdem Redesign von Super RTL ist dies bereits der zweite Fernsehsender, der sein Corporate Design dieses Jahr überarbeitet. Im Frühjahr erwartet uns dann noch der Wechsel von Sat1.

Die „Eins“ steht nun nicht mehr im Kreis sondern in einem leicht abgerundeten Rechteck. Der Orangeton hat nun etwas mehr Rot erhalten. Die Schriftart des neuen Logos nimmt diese kantenbetonte Gestaltung auf. Bereits im Logo des Pay-TV-Ablegers kabel eins classics und auch bei Sat.1 Comedy taucht diese Typo in ähnlicher Form auf.

Mir fehlt ehrlich gesagt das Verständnis dafür, warum das Logo inklusive Bildmarke, für die man sogar einen Markenrechtsstreit gegen die ARD erfolgreich ausgefochten hatte, nach so kurzer Zeit wieder verändert wurde. Das Spiel zwischen orangefarbenem Kreis und der offenen weißen „Eins“ ist im Vorgänger wesentlich spannender. Die Typo im alten Logo muss man nicht mögen, aber sie funktionierte. Die Schrift im neuen Logo ist hingegen denkbar ungünstig. Schon in einer Größe von 30-40 Punkt fransen die Kanten der Buchstaben stark aus. In kleinerer Form bleiben Artefakte in dieser Typo gar nicht aus, wodurch das Schriftbild unsauber und brüchig erscheint. In meinen Augen ist sie für ein Logo unbrauchbar. Schade, dass die „guten Zeiten“ vorbei sind.

via dwdl

Teilen

Dieser Beitrag hat 24 Kommentare

  1. musste gestern abend leider feststellen, dass die das neue CD nun schon einsetzen. die Hoffnung bestand bei mir ja immer noch, dass sie sich eines Besseren besinnen … aber nun ist es doch „onAir“ und wird wohl kaum wieder zurückgezogen.

    na dann warten wir mal ab, ob demnächst „sat eins“ genauso „echt“ und eckig wird …

Kommentare sind geschlossen.

An den Anfang scrollen