UI/UX Designer*in (m/w/d)

  • Berlin
  • Veröffentlicht vor 2 Monaten

liqd_de Liquid Democracy e.V.

UI/UX Designer*in (m/f/d) mit großartigen Ideen für die Zukunft der Demokratie gesucht

 

Liquid Democracy beschäftigt sich seit 2009 mit der Zukunft der Demokratie. Als gemeinnütziger und überparteilicher Verein arbeiten wir an neuartigen Konzepten und Methoden der digitalen Demokratie. Der Kern unserer Arbeit besteht in der Entwicklung von Demokratie-Konzepten, der Organisation von Veranstaltungen und der Entwicklung unserer Open-Source-Software, mit der Bürger*innen und Interessierte online gemeinsam Ideen ausarbeiten, Themen diskutieren und Entscheidungen treffen können. Zuletzt haben wir mit dem Land Berlin die zentrale Beteiligungsplattform meinBerlin entwickelt und zur Zeit entsteht bei uns der Online-Assistent für inklusivere Diskussionen, SpeakUp. Außerdem steckt unsere Technik hinter dem europäischen Ideenwettbewerb Advocate Europe, den wir mit MitOst e.V. und finanziert durch die Stiftung Mercator umsetzen.

Ab dem 1. Dezember 2019 haben wir eine Teilzeit-Stelle (24–28 Std./Woche) als UI/UX Designer*in in unserem Team frei.

Dein Aufgabenbereich

Als UI/UX Designer*in arbeitest du eng mit unseren Entwickler*innen zusammen und gestaltest das User Interface unserer Software-Projekte, Print-Materialien für unseren Verein und für unsere eigenen Software-Plattformen.

  •  Konzeption und Gestaltung der UI und UX von Features, Plattformen und Projekten, die digitale Beteiligung ermöglichen
  • Entwicklung und Testen von Konzepten anhand von z.B. User Flows, Wireframes und Prototypen
  • Gestaltung von UI-Elementen und Entwicklung mittels Sketch und Erarbeitung von digitalen Styleguides, meist aufbauend auf Twitter Bootstrap
  • Beachtung von Barrierefreiheit-Standards (u.a. BITV 2.0)

Dein Profil 

  • Du hast mehrjährige Erfahrung in der Konzeption und Gestaltung Web-Anwendungen und Interfaces gesammelt
  • Dir macht es Spaß für technischen Herausforderungen in der Web-Entwicklung kreative Lösungen zu entwickeln
  • Du orientierst dich in deiner Arbeit an den Bedürfnissen der Nutzer*innen
  • Du hast bereits Erfahrung in der Gestaltung von barrierefreier Software gesammelt
  • Dir macht es Spaß Verantwortung in einem kleinen Team zu übernehmen
  • Du hast Spaß an den Themen Beteiligung und (direkte) Demokratie
  • Du kannst deine Designs auf Englisch mit Entwickler*innen erläutern
  • Idealerweise hast du Kenntnisse in der Arbeit mit Sketch, Zeplin.io, Twitter Bootstrap, HTML5 und CSS/SASS

Rahmenbedingungen 

  • Standort Berlin (Neukölln)
  • Befristung auf 24 Monate mit Option auf Entfristung
  • Arbeitszeit: 24–28 Stunden pro Woche
  • Beginn ab 1. Dezember 2019
  • 6 Wochen Urlaub pro Jahr
  • Vergütung, je nach Erfahrung und Arbeitszeit, 2.300€ – 2.800 € brutto pro Monat

Warum mit uns?

Wir arbeiten für die Gesellschaft
Bei uns arbeitest du in einem gemeinnützigen, zukunftsweisenden Verein, der sozialen Wandel fördert und innovative Antworten auf drängende politische und gesellschaftliche Fragen entwickelt.

Deine Ideen haben bei uns Gewicht
Bei uns arbeitest du in einem Team, das das Arbeiten auf Augenhöhe, Transparenz und die partizipative Entwicklung von Ideen ernst nimmt und alle Team-Mitglieder in Entscheidungsprozesse einbindet.

 

Wir freuen uns auf deine Bewerbung in digitaler Form bis zum 27.10.2019 an design19@liqd.net.
Bitte nenne uns im Anschreiben deinen frühesten Einstiegstermin und füge einen Link zu einem Portfolio oder bisherigen Projekten bei. Bei Fragen kannst du dich gern an Katharina wenden.

 

 

 

 

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an design19@liqd.net