Überspringen zu Hauptinhalt

Mediengestalterin/Mediengestalter (m/w/d)

Website Bundeswehr

Die Bundeswehr garantiert Sicherheit, Souveränität und außenpolitische Handlungsfähigkeit der Bundesrepublik Deutschland. Darüber hinaus schützt sie die Bürgerinnen und Bürger, unterstützt Verbündete und leistet Amtshilfe bei Naturkatastrophen und schweren Unglücksfällen im Inland. Hierbei unterliegt sie den Entscheidungen des Bundestages, dem deutschen Grundgesetz und dem Völkerrecht.

BESCHÄFTIGUNGSDIENSTSTELLE

Schule für Feldjäger und Stabsdienst der Bundeswehr

  • Sie sind als Mitarbeiterin bzw. Mitarbeiter im Bereich der Druckerei für die Gestaltung von aufwendigen Grafiken und Flipchartvorlagen verantwortlich.
  • Sie aktualisieren bereits bestehende und selbst produzierte Lehr- und Ausbildungsprintmedien.
  • Sie sind zuständig für die Erstellung von digitalen Print Vorlagen, anlassbezogenen Urkunden, Broschüren und Illustrationen sowie von Print-Layouts bis DIN A0.
  • Sie beraten Auftraggeber in Fragen der Gestaltung und Darbietung von Informationen.
  • Sie überwachen eigenverantwortlich die Einhaltung von Bestimmungen des Urheber-, Lizenz- und Verwendungsrechtes der zu bearbeitenden Medien und Vorlagen.
  • Sie prüfen, katalogisieren und archivieren alle Produktionsaufträge und übernehmen die Auswahl, Bewertung und digitale Bearbeitung von externem Bild- und Illustrationsmaterial.
  • Die Teilnahme an regelmäßigen und weiterführenden Aus- und Fortbildungen wird vorausgesetzt.
  • Die Stelle ist voraussichtlich zum 01.04.2023 zu besetzen.

WAS FÜR SIE ZÄHLT

  • Sie werden in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit eingestellt.
  • Sie erwartet ein attraktives Gehalt, bemessen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD)
  • Eine Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe 5 TVöD.
  • Sie profitieren von einer gezielten Personalentwicklung und einem umfangreichen Fort- und Ausbildungsangebot.
  • Sie arbeiten bei einem anerkannten und familienfreundlichen Arbeitgeber in sicheren wirtschaftlichen Verhältnissen.
  • Die Bundeswehr fördert die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf beispielsweise durch die Beschäftigung in Form von mobilem Arbeiten oder in Teilzeit; die ausgeschriebene Stelle ist teilzeitfähig.

WAS FÜR UNS ZÄHLT

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung zur Mediengestalterin bzw. Mediengestalter Digital und Print (m/w/d) oder in einem vergleichbaren reproduktionstechnischen Beruf.
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse im Arbeiten mit macOS, den Microsoft-Office-Produkten und der gängigen Bildbearbeitungssoftware, wie zum Beispiel Creative Cloud, InDesign und Illustrator sowie den Bearbeitungsprogrammen 3DsMax und Blender.
  • Sie besitzen den Führerschein Klasse B sowie die Bereitschaft zum Führen eines Dienst-Kfz.
  • Sie stimmen zu, an einer gesundheitlichen Eignungsfeststellung teilzunehmen.
  • Sie treten für die freiheitliche demokratische Grundordnung im Sinne des Grundgesetzes ein.

Die Bundeswehr fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßt deshalb besonders Bewerbungen von Frauen.

Nach Maßgabe des Sozialgesetzbuchs IX und des Behindertengleichstellungsgesetzes begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen; hinsichtlich der Erfüllung der Ausschreibungsvoraussetzungen erfolgt eine individuelle Betrachtung.

Wünschenswerterweise verfügen Sie bereits über einschlägige Berufserfahrung.

Die Bundeswehr unterstützt die Ziele des Nationalen Integrationsplans und begrüßt Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Bei dem genannten geplanten Besetzungsdatum bzw. dem genannten Datum zum 01.04.2023 handelt es sich um einen Termin, der sich bedingt durch den Ablauf des Ausschreibungsverfahrens ggf. ändern kann.

Die Eingruppierung erfolgt unter Beachtung des § 12 TVöD im Hinblick auf die tatsächlichen nicht nur vorübergehenden Tätigkeiten und die Erfüllung der persönlichen und tariflichen Anforderungen.

BEWERBUNG & KONTAKT

Bitte laden Sie ihre Bewerbungsunterlagen als PDF-Druckversion bis spätestens 03.02.2023 in Ihr Bewerbungsprofil unter bewerbung.bundeswehr-karriere.de hoch und bestätigen Sie den Button “Karriere starten” unten rechts..

Ihre Bewerbung umfasst:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf (tabellarisch)

und sofern vorhanden:

  • Arbeitszeugnisses der vorherigen Arbeitgeber
  • Gegebenenfalls senden Sie uns bitte eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder des Bescheides über die Gleichstellung als schwerbehinderter Mensch unter Angaben des Referenzcodes an die E-Mail-Adresse bwdlzhannoverpersonalangelegenheiten@bundeswehr.org zu.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das:

Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Hannover

Personalmanagement

Frau Göttig
0511 6798 221

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte www.bundeswehrkarriere.de.

An den Anfang scrollen