Überspringen zu Hauptinhalt

Jetzt gibts Schoggi

Das war eine sehr spannende Diskussion, für die ich mich ganz herzlich bedanken möchte. Es gibt noch jemanden, der Dankeschön sagt: die Schweizer Schokoladen AG selbst. Jeder Kommentierer, der seine Einschätzung zu den drei vorgestellten MINOR-Logos bis zur Veröffentlichung dieses Artikels in einem Kommentar angeheftet hat, bekommt als kleine Aufmerksamkeit ein Schokoladen-Präsent.

Da das per E-Mail schlecht geht, bitte ich Euch mir Eure postalische Adresse zuzusenden mail [at] designtagebuch.de (bitte hierfür die gleiche E-Mail-Adresse verwenden, wie bei dem Kommentar damit eine Zuordnung möglich ist). Ich reiche die Anschriften dann an die Schweizer weiter und die Schoggi geht auf die Reise.

Nochmals vielen Dank und kommt gut in den Mai!

Teilen

Dieser Beitrag hat 35 Kommentare

  1. ich seh das bisschen anders.
    ein tolles geschenk kann man das nicht wirklich nennen.
    die company bekommt umsonst „tipps“. normalerweise sollte so etwas ein design consultant machen!
    somit sparen sich die feinen herren ne menge geld. dafür ist die geste doch eher gering im finanziellen aufwand!

  2. @ chenz: dafür ist die geste doch eher gering im finanziellen aufwand!

    Warte mal ab, wenn der 30 Tonner vorfährt und die Palette ablädt ;-)

    Aber im Ernst, ich finde es eine nette Geste. Man muss nicht alles in Geld aufwiegen, und Umfragen sind doch ein weit verbreitetes Mittel.

    Andere verarschen die Teilnehmer mit dubiosen Gewinnspielen, da ist mir diese offene Art lieber.

  3. das ist wirklich eine nette geste von maestrani. ich hoffe nur, sie benutzen die adressen nicht um uns auch noch mit werbung zu beschenken.

  4. hey super, herzlichen dank. das ist ja mehr wie interaktiv. selten das aus nem screen echte schokolade rauskommt ;) einen schönen tag euch allen …

Kommentare sind geschlossen.

An den Anfang scrollen