Überspringen zu Hauptinhalt

JAKO mit neuem Logo

Zum 20-jährigen Firmenjubiläum erhielt die Sportmarke JAKO ein neues Erscheinungsbild. Blau ist die neue Primärfarbe. Auch das Logo wurde neu gestaltet.

Die neue CD-Linie bringt offenbar auch neuen Elan in die Kommunikation: „Der neue Markenauftritt bringt unseren Spirit genau auf den Punkt: Leidenschaft für Sport, Leidenschaft für Design und leidenschaftliches Engagement in allem, was wir für unsere Kunden tun. Ehrliche, faire Sportkultur mit echtem Sportsgeist, der von uns allen gelebt wird: LIVING SPORTS.

Die beiden Bogenelemente waren und sind erklärungsbedürftig. Mir fällt es schwer, in der Doppellinie etwas zu erkennen. Ist das im Vorgängerlogo die Kurve einer Laufbahn? Wenn ja, warum ist die innere Spur abgeschnitten? Im neuen Logo, das nun um einen Kreis ergänzt wurde, fällt es noch schwerer, etwas Eindeutiges zu erkennen. Es könnten genauso gut zwei Kinokarten, eine Narrenkappe, ein seltsamer Vogelschnabel oder aber eine unvollendete Sydney-Oper sein. Eine Laufbahn oder aber zumindest etwas, das in Richtung sportiven Ausdruck geht, lässt sich jedenfalls nicht ausmachen. Gut. Die Adidas-Logos sind diesbezüglich auch nicht „sportlicher“, dafür sind sie aber prägnant. Ich bin gespannt, was die dt-Leser im neuen Logo erkennen und wie sie es interpretieren.

Mit dem neuen Markenauftritt mag man zwar ambitionierte Ziele verfolgen, insgesamt scheint das Erscheinungsbild jedoch etwas zu kurz gesprungen.

Teilen

Dieser Beitrag hat 51 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.

An den Anfang scrollen