Überspringen zu Hauptinhalt

Garino – ein vielseitiger, ausdrucksstarker Allrounder

Garino Font

Garino Font

Zwei Jahre nachdem hier im dt die Finador Slab von Julien Fincker vorgestellt wurde, hat der bei Stuttgart arbeitende und lebende Gestalter eine neue serifenlose Schrift veröffentlicht. Garino ist mit 1.165 Zeichen eine umfangreiche Schriftfamilie, die sich dank Sprachunterstützung, Währungszeichen, alternativen Buchstaben, Kapitälchen und weiteren Features für viele Zwecke einsetzen lässt. Auf dt-Mitglieder warten zwei Schriftlizenzen der Familie.

Garino ist eine moderne sans-serif Schriftfamilie. Sie erhält ihren ausdrucksstarken Charakter durch einen dynamischen Schwung in den Kurven und kontrastreichen Übergängen. Die dünneren und dickeren Gewichte eignen sich insbesondere für starke Headlines, während die mittleren Gewichte für typographische Herausforderungen und Fließtexte geschaffen sind. Sie kann sowohl zurückhaltend, als auch expressiv eingesetzt werden.

GARINO Characteristics
GARINO Characteristics

Dank umfangreiche Zeichensammlung ist die Garino ein vielseitiger Allrounder, der allen Herausforderungen gewachsen ist – für Corporate Identity, Editorial, Branding, Orientierung- und Leitsysteme und Vieles mehr.

Features: Die Garino-Familie verfügt über insgesamt 20 Schnitte, von thin bis heavy mit passenden Kursiven. Mit über 1.165 Zeichen deckt sie mehr als 200 lateinbasierte Sprachen ab. Sie verfügt dabei über eine Vielzahl an Währungszeichen und eine ganze Reihe Open Type Features. Es gibt alternative Zeichen als Stylistic Sets, Small Caps, automatische Brüche – um nur einige zu nennen.

Einführungsrabatt: Die Garino kann mit dem kostenlosen „Medium“-Schnitt getestet werden und ist bis zum 04. November 2021 zu einem 60% reduzierten Preis bei Myfonts erhältlich. Alle Infos zur Schrift gibt es unter julienfincker.com/garino.

GARINO Overview
GARINO Overview, Quelle: Julien Fincker

Verlosung

dt-Leser können 2 x eine Lizenz für die gesamte Schriftfamilie gewinnen. Wer bis zum 14. Oktober 20:00 Uhr einen Kommentar hinterlässt und schreibt, für welches Projekt eine Verwendung der Garino in Betracht gezogen wird, nimmt an der Verlosung teil. Wichtig: die Teilnahme an der Verlosung setzt eine dt-Mitgliedschaft voraus. Alle dt-Mitglieder nehmen automatisch an der Verlosung teil. dt-Mitglieder, die an dieser Stelle einen Kommentar hinterlassen, haben eine zehnmal höhere Gewinnchance.

Mediengalerie

Teilen

Dieser Beitrag hat 13 Kommentare

  1. *************************************

    Besten Dank für die rege Teilnahme! Ich habe soeben die beiden Gewinner ermittelt. Je eine Lizenz für die gesamte Garino-Schriftfamilie geht an:

    Aaron
    Philippe

    Herzlichen Glückwunsch Euch beiden!

    Die beiden Gewinner werden nun von mir per E-Mail benachrichtigt.

    *************************************

  2. Vielen Dank für den Gewinn!

    Für alle anderen:
    Wie im Text erwähnt, gibt es die Schrift gerade bei myfonts mit mächtig Rabatt und kostet gerade mal 58 €.

Schreibe einen Kommentar zu Philippe Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

An den Anfang scrollen