Frischer Wind auf der Insel Föhr

Insel Föhr Logo

Die Insel Föhr hat sich von Orange Cube ein neues Erscheinungsbild samt neuem Logo verpassen lassen. Dank stärkerer Abstraktion der Bildmarke und besser akzentuierter Typografie wirkt das neue Erkennungszeichen der friesischen Insel, die sich nun mit dem Etikett „Friesische Karibik“ schmückt, tatsächlich frisch, modern und vor allem passend.

Grün löst Blau als Primärfarbe ab. Die Helvetica hat wieder einmal ausgedient. Schade ist das nicht, denn die neue Wortmarke versprüht Charme und Individualität, die man im alten Logo lange sucht.

Dankeschön Penny für den Hinweis und den Eintrag auf flickr.

22 Kommentare zu “Frischer Wind auf der Insel Föhr

  1. In der Tat wirkt das neue Logo sehr frisch und einladend. Die etwas strenger weil stilisiert auftretende Insel und die „verspielte“ Schrift harmonieren m.E. sehr gut. Auch die andere Aufteilung ist grafisch gelungener. Schön geworden und passt zur Zielgruppe.

    Nachtrag: Die Website ist aber furchtbar, hoffentlich wird da nicht nur das Logo aktualisiert…

  2. Ich finde es ganz gut. Die Farbwahl ist definitiv besser als vorher und es wirkt, auch wenn es sehr beliebig ist, doch recht harmonisch. Sicher nicht der größte Wurf, aber es erfüllt seinen Zweck gut und besser als zuvor.

  3. Hübsch, auch in der Anwendung in der Anzeige (mit dem Schwung, Aufgreifen der Farben, semi-transparent, stilisiertes Strandgras). Einzig die Farbaufteilung in der stilisierten Insel erinnert mich spontan an begradigte Landwirtschaftsflächen. Sah einfarbig wohl langweilig aus?

  4. Ich weiß nicht, auf mich wirkt die Schriftart nicht sehr seriös. Scheint mir zu verspielt, aber okay, es ist viel weniger langweilig als das sonstige Küsten-Einheits-Design.
    Das Schriftbild erinnert mich sehr stark an Daniel Black.

  5. Also an sich ein deutlich besseres Logo, als das Alte, aber die Schriftart überzeugt mich nicht wirklich. Sie wirkt auf mich so unharmonisch. Vielleicht hätte eher die Bildmarke in den Fokus rücken sollen, nicht die Schrift.

  6. Frisch, fröhlich, gelungen. Einzig die Unterteilung der Grünflächen hätte etwas mehr Schwung vertragen – etwas zu gradlinig im Vergleich zum Rest. „Frisische Karibik“ ist grandios. Alles in allem – Hut ab!

  7. Der Schriftzug und die neuen Farben gefallen mir sehr gut. Die Bildmarke ist daneben, hat mir früher viel besser gefallen und besser assoziiert

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>