Überspringen zu Hauptinhalt

Frisch im Netz – September 2009

Relaunch - Frisch im Netz"

Relaunch - Frisch im Netz"

Landesportal Nordrhein-Westfalennrw.de | Landesportal Nordrhein-Westfalen

Barrierefreiheit und die Implementierung eines neuen CMS standen beim Relaunch des Landesportal NRWs im Vordergrund. Sachlich, funktional und ansprechend. Konzipiert und realisiert hat das neue Portal TWT Interactive.

FDP Relaunch

Portal Liberal | Partei

Deutlich breiter ist das neue Portal der FDP. Vorher 765, nun 990px. Web 2.0 spielt auch in der Pressemeldung eine Rolle. Macht insgesamt einen guten Eindruck. Modern, ohne gewollt stylisch sein zu wollen, was bei der FDP mit Blick auf die aktuellen Wahlplakate aber auch sehr überraschend wäre. Die Volltextsuche gibt zwar Ergebnisse aus, allerdings führt jeder Link eines Treffers zur Startseite, sprich die Google-Such-Implementierung muss noch einmal angepasst werden.

Jack Wolfskin RelaunchJack Wolfskin | Outdoorkleidung

Einen erstaunlichen Werdegang hat die Marke Jack Wolfskin in den letzten Jahren vollzogen. Schon überraschend, wie beliebt die Outdoorartikel mit der Tatze hierzulande geworden sind.    MRM Worlswide hat eine tolle Website ins Netz gestellt. Ich fand schon den alten Auftritt schön und bin immer wieder aufs neue vom Hauptkatalog begeistert, der einfach Fernweh erzeugt. Im neuen Auftritt finden sich unter anderem Karussells und fixierte Landschaftsfotos. Schöne Sache.

HUK24 RelaunchHUK24 | Versicherung

Der Auftritt des Direktversicherers HUK24 hat ein Facelift bekommen. Den dreispaltigen Aufbau gibt es nach wie vor. In einer ersten Begehung fallen die zahlreichen und zu blass geratenen Illustrationen auf. Mit Blick auf den alten Auftritt fällt zudem auf, dass nahezu jedes Element nun mit einem Verlauf ausgestattet ist. Auch aufgrund der Spiegelungen der Illustrationen muss man sagen, dass man leider verpasst hat dem guten Grundaufbau eine eigene, individuelle Note zu verleihen.

Teilen

Dieser Beitrag hat 22 Kommentare

  1. Das NRW-Design gefällt mir außerordentlich gut. Auch die technische Umsetzung überzeugt mich voll und ganz.
    @2 Wieso beschwerst Du Dich über falsche Buttons in einem veralteten Browser, welcher nichtmal mehr im einstelligen Prozentbereich genutzt wird? Bald kommt Firefox 4 und Du verweigerst die automatischen Updates von Version 2 aus? Lol.

  2. @3: Ich als Webgestalter und -entwickler habe mir auch noch eine Firefox 2 Installation bewahrt. Da er einer der wenigen Browser ist der korrekt skaliert ist es u.U. sehr hilfreich Seiten damit auf Barrieren zu überprüfen. Das hat meiner Meinung nach gar nichts mit Verweigerung zu tun.

    Ich persönlich finde es auch sehr schade das es klare Darstellungsfehler auf einer neuen Website gibt.
    Und ich spreche im Moment aus Entwicklersicht. Das der Anteil von Firefox 2 Nutzern sehr gering ist lasse ich klar aussen vor.

  3. Ich find das immer wieder lustig, wenn die Kunden-Page irgendwie genauso aussieht wie die Agenturen-Seite. Sehr gelungen, NRW, äh TWT ;-)

    Außer der Jack-Wolfskin-Seite gefällt mir diesmal irgendwie nix wirklich – nicht, weil es schlecht wäre, sondern weil jegliches Überraschungsmoment fehlt. Sieht doch irgendwie alles Blau/Grau aus. Und bei der FDP fehlt mir irgendwie das Gelb – nur weil es nix aussieht sollte man es (wenn mal als Die Gelben gewählt werden will) nicht fast komplett entfernen.

  4. Hallo, was ist denn mit dem Redesign von SPIEGEL ONLINE. Da gabs in den letzten Wochen einen komplett überarbeiteten Auftritt, Überschriften und Logos größer, Inhalte neu angeordnet und mit mehr Raum…
    Hab hier noch nix davon gelesen…

Kommentare sind geschlossen.

An den Anfang scrollen