Frisch im Netz – Februar 08

Relaunch - Frisch im Netz

Launch Zoomer Zoomer | Nachrichtenportal

Am 18. Februar ist die Nachrichteneminenz Ulrich Wickert noch einmal Papa geworden. Ein neues Newsportal wurde aus dem Taufbecken gehoben, bei dem Wickert sich nun vollkommen dem digitalen Medium widmet. Nachrichten für junge Menschen – so das Konzept. Man möchte eine echte Alternative zu den sehr textlastigen Angeboten im Netz sein. Hinter zoomer.de steht die Holtzbrinck-Verlagsgruppe, die ja auch unter anderem wiwo.de, tagesspiegel.de und auch zeit.de im Portfolio hält.

Relaunch Wer-weiss-was Wer weiss was | Wissensnetzwerk

Die seit nunmehr 12 Jahren bestehende Plattform erscheint seit diesem Monat im neuen Design. Verantwortlich für das Redesign waren brink&martens intermedia, die unter anderem auch den Relaunch von XING übernommen hatten. SevenOne Intermedia und epublica haben zusammen im Oktober 2007 die wer-weiss-was GmbH gegründet, um die Plattform gemeinsam mit den Gründern von wer-weiss-was weiterzuentwickeln. via ADZINE

Relaunch Europcar Europcar | Autovermietung

Seit Anfang Februar ist die neue Buchungsseite im Netz zu finden. Europcar trägt mit dem Relaunch der wachsenden Relevanz von Online-Buchungen Rechnung. Hier gehts zur offiziellen Pressemeldung.

Launch Agir Media Agir Media | Kinowerbung

Seit Kurzem ist erstmalig der Auftritt von Agir Media online. Der Vermarkter für Kinowerbung ist eine Tochter der AGIR Werbe GmbH mit Sitz in Hannover. Wichtigstes Tool ist der Online-Mediaplaner, mit dem man eine Vorabkalkulation durchführen kann. Cybay ist für Konzeption, Design und Realisierung verantwortlich.

11 Kommentare zu “Frisch im Netz – Februar 08

  1. zoomer sieht ganz interessant aus… So. Erstmal in die Favoriten gespeichert. Kann man sicherlich einieges der Ideen auch in meinen nächsten Webprojekten mit einbauen XD

  2. Hm … also ehrlich gesagt finde ich, dass das Zoomer-Design nicht zu einer seriösen Nachrichten-Seite passt. UNd dieses Web-2.0-Design mit Verläufen etc. habe ich auch irgendwie satt.

    Vielleicht bin ich mit der Meinung alleine, ich sehe es halt so ;-)

  3. zoomer sieht am screenshot gut bis sehr gut aus, in wirklichkeit ist alles VIEL zu eng (sowohl horizontal als auch vertikal) und die werbung raubt dem inhalt dann noch den allerletztes raum zum atmen …

    für was für eine auflösung soll das ganze gedacht sein? geradehaltnichtmehr800px?

    schade das konzept sowie das design hätten eigentlich potential

  4. Entweder hat Zoomer eine unausgegorenes (Navigations-)Konzept oder ich bin mit 34 einfach schon viel zu alt für so ein ultratrendiges Web2.0-Nachrichtenportal. Es gibt 5 Top-News auf der Startseite. Wenn die gewünschte Information dort nicht dabei ist, wird es finster. Ich suche eine Sport-Information, die ich im Radio mit halbem Ohr gehört habe. Zoomer hat keine Ressorts oder Rubriken. Laut Eigenverständnis braucht man diese “Schubladen” nicht mehr (http://www.zoomer.de/news/innenleben/doch-online-ist-anders/doch-online-ist-anders). Aber eigentlich hat Zoomer doch Ressorts. Aber nur für ein übersichtlicheres Archiv.Und nicht auf der Startseite. Hmm, wie könnte ich an die gewünschte Information kommen? Bei SPON!

    Ich sehe bei Zoomer.de ein Nachrichtenportal, bei dem nachrichtenaffine Menschen mitmachen sollen, das aber nachrichtenaffinen Menschen in Sachen Nachrichten wenig zu bieten hat. Aber siehe oben: Vielleicht übersteigt das einfach meinen Horizont.

  5. Zoomer finde ich persönlich ein Navi Katastrophe schlecht lesbare, weil zu kleine und zu wenig kontrastreiche Navigation. Das Manko ist wohl auch den Verantwortlichen aufgefallen weshalb man dann noch den Button für die Schriftgröße eingebaut hat, der aber leider nur den Artikeltext vergrößert. Mein persönlich schlimmstes Problem auf der Seite, warum zum Teufel funktionieren die Pfeiltasten dort nicht (IE7), oder nutzt die keiner mehr?

  6. @joerg: das ist ja mal sehr interessant… Würde mich jetzt auch mal interessieren woran das liegt, dass es mit der seite von zoomer nicht geht… Kann mir ja nicht vorstellen das es extra so gemacht wude?!

    wenn einer eine Ahnung hat, würde ich mich freuen diese zu hören – danke :)

Pingbacks

Antworten auf Guido Antworten abbrechen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>