Flughafen München mit neuer Website

Flughafen München Relaunch

Der Flughafen München hat gestern seine Webpräsenz neu aufgesetzt. Im Mittelpunkt des Relaunchs stand eine Verbesserung der Navigation sowie ein barrierefreier Zugang. Hier gehts zur offiziellen Pressemeldung.

Danke an Tobi für den Hinweis.

12 Kommentare zu “Flughafen München mit neuer Website

  1. Gefällt mir definitiv besser. Eine Flughafen Seite sollte Informativ und schnell erfassbar sein. Die ganzen Farben der Vorgängerversion lenkten zu stark ab.

    Haben sie gut gemacht.

  2. Also wenn ich mir die “Portalisierung” diverser Seiten in letzte zeit anschaue, könnten die Bilder auch vice versa sein…

    Die neue Version wirkt im Vergleich zur Alten etwas langweiliger, aber wie ritmann so treffend sagte, eine Flughafenseite muss in erster Linie informativ sein.

  3. Naja, ob die Navigation verbessert wurde, bleibt zweifelhaft. Ich konnte mir die alte Homepage nicht im Detail anschauen, aber dort wurde wenigstens mit einer vorhandenen Typologie gearbeitet. (Farben, Schriftgrößen)
    Jetzt hat alles die gleiche Schriftgrösse, die Farben unterscheiden sich kaum, das Auge wird nicht geführt, es gibt eine horizontale und vertikale Navigation und ich kann kein Raster erkennen. Wer sich die elends lange Liste an Fehlern, die gegen die W3 Richtlinien gemacht werden, antun will, kann das gerne unter http://validator.w3.org/ tun. Natürlich sind die meissten Fehler nicht geschlossene img Tags, aber der erste Schritt in punkto Barrierefreiheit wäre sicherlich mit der Einhaltung der Richtlinien getan.
    Mag sicherlich eine bessere Website sein, als die vorherige. Aber eine gute Website sieht anders aus.

  4. Ich schreibe aus Polen also zu erst bitt ich um verstandnis wenn ich zu viele sprachfehler machen werde.

    Fur mich ist die neue seite ein schritt nach vorne aber ideal ist die Seite noch lange nicht. Noch lange lange nicht.

    Ich mag die graue links nicht. Fur mich etwas das grau ist ist nich clickbar, und hier alle links sind grau :/ Manchmal haben sie ein RollOver (blue mit underline) und manchal nur underline. Manchmal sind sie noch blau (breadcrumbs). Die links solten ein standard haben.

    Die breadcrumbs sind auch nicht ideal denn es gibt kein “du bist hier:” oder “start seite”. Es gibt kein einfaches zuruck zu die Start Seite, das logo ist nicht clickbar :/

    Ich mag die seite generel nich denn sie gibt zu viele informationen auf einmal. Zu viel zu lesen einfach. Es ware gut wenn die die linke links ;) waren noch graphisch unterstrichen (ikonographie). Dann wahre es leichter zu erkennen was wohin fuhrt.

    Gut sind die International Information und Flug Information (ankunft, abflug …). Leider da sind noch die gelbe “tabs” da … uhh warum gelb und noch mit diesiem Rollover.

  5. Ich finde den neuen Auftritt ziemlich gelungen, auch wenn er (noch) nicht perfekt ist. Die Navigation hätte man sicherlich etwas übersichtlicher (alles oben mit Ausklappmenüs z. B.) gestalten können. Aber alles in allem eine klare Verbesserung zur alten Seite.

    Wenn man sich da die neue Seite des Stuttgarter Flughafens anschaut: http://www.stuttgart-airport.com . Uhhhh…sag ich da nur. ein Viertel (unübersichtlicher) Inhalt, ein Viertel Werbung, zwei Viertel blau.

  6. Barrierefreier Zugang? Ich dachte dazu gehört in erster Linie auch valides (X)HTML, damit Braillezeile u.ä. eine Chance hat? Egal ob normale Version oder die sogenannte Textversion: Immer gibt es ca. 100 Fehler.

  7. Die Website scheint nicht vollständig von HTML auf XHTML umgestellt worden zu sein. Die vom Validator bemängelten kleinen Fehler verschlechtern die Zugänglichkeit glücklicherweise nicht. Da bei der Textversion lediglich auf die Einbindung der Stylesheets verzichtet wurde könnte man sich diese eigentlich sparen.

  8. Als ich das neue Design gesehen habe, dachte ich als erstes, dass die Seite nicht fertig sei, da mich der Abstand zwischen der Navigation und dem Header irritiert hat. Ich bin der Meinung, dass man das hätte schöner lösen können.
    Außerdem finde ich nicht, dass die Navigation sich deutlich verbessert hat und da der Validator zahlreiche Fehler ausspuckt würde ich nicht sagen, dass man von einem gelungenem Relaunch sprechen kann.

  9. Was soll der Quatsch mit der Textversion für Behinderte? Sollte sich doch langsam mal rumgesprochen haben, dass Behinderte keine “Extra”-Version haben wollen. Besonders auch dann nicht, wenn sie so dilettantisch umgesetzt wurde wie hier. Haben die doch einfach die CSS-Datei ausgeblendet.

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>