91 Kommentare zu “Flughafen Frankfurt Hahn hat ein neues Logo

  1. Wenn ich wirklich mal mit denen fliege dann schaue ich bei schweren Turbulenzen oder Flugzeugentführung einfach auf das lustige Logo, so macht es sicher Sinn. ;-)

  2. Ich finde den Ansatz gut. Frankfurt Hahn versucht sich gezielt vom Frankfurter Flughafen abzusetzen. Den Verantwortlichen ist dabei klar, welche Kunden in ihre Touristen Bomber einsteigen. Persönlich finde ich den Claim sowie die Farben zu viel. Ansonsten sind dieser Arbeit die richtigen Überlegungen vorangegangen.

  3. Ich finde das Logo (Vögelchen) sehr witzig, es ist vielleicht nicht jedermanns Sache aber immer hin scheint es zu Diskussionen zu führen und dass ist ja auch schon was Wert….
    Sehr ansprechend finde ich auch das neue Logo des Paderborn Lippstadt Airport.

  4. Das ist doch nicht wahr? Schlechte Typo, schlechtes Maskottchen (braucht ein Flughafen eines?) und vom Slogan ganz zu schweigen. Wer hat denn den Slogan kreiert? Verona Pooth?
    Wir können Flughafen. Wahnsinn! Wie wäre es mit

    „Wir können Fliegen“
    „Wir haben Flugzeuge“
    „Wir sind Hahn“

    Ohne Worte!
    Weiß jemand, welche Agentur dahintersteckt?

  5. also–erst mal tief Luft holen und feste schlucken wenn man diesees absurdum sieht und liest.
    Da wurde mal wieder viel,viel Geld für Nonsens an eine Agentur bezahlt-genauso schlimm wie die Parkplatzbeschilderung zu P7-wenn man deren Pfeilen folgt landet man in irgendeinem Lautzenhausener Garten.
    Aber zurück zu * Hähnchen*- sollte man sich eher schämen so etwas auf ner Messe vorzustellen oder das ganze wirklich als verspäteter Karnevalsscherz ausdrücken-
    schon schlimm genug das der Flugplatz zur Comic-Seite verkommt; muss aber doch nicht so offensichtlich sein.
    Ein anderer Name muss her-sprich * Frankfurt* muss raus—der Flughafen hat mit Frankfurt nicht das geringste zu tun-auch wenn manche irren (sorry) Iren meinen -sie brauchten diesen Namen um mehr Paxe zu haben.
    Vielleicht würde es einfach reichen wenn es mal nen Wechsel in der Führungsspitze des Airport geben würde-denke , bei der jetzigen Führungsriege sind keine Ideen mehr da bzw die Luft raus.

  6. Hab das alles hier eben erst entdeckt, dann mal etwas recherchiert und zu meiner Überraschung folgendes gefunden … 2010 Red Dot Award für das Hahn Airport CD. Krass, ne??

    „Als Kernelement des neuen Erscheinungsbildes für den Frankfurt Hahn Airport fungiert eine dreifarbige Wortmarke, die eine detailtypographische Modifikation der Schrift Magda Clean OT darstellt. Das Logo gibt mit Grün, Pink und Hellblau die zeitgemäße Farbwelt der Marke vor. Ein sympathisch illustrierter Hahn erweitert in über 20 verschiedenen Ausführungen das emotional ansprechende Erscheinungsbild und symbolisiert unter anderem als Flugkapitän oder Cargo-Mitarbeiter die unterschiedlichen Geschäftsbereiche des Flughafens. Aus Basiselementen der Schrift entwickelte, einfache und allgemein verständliche Piktogramme unterstützen zudem die Orientierung im Terminal und tragen den Ansprüchen eines internationalen Umfelds Rechnung.“

    http://de.red-dot.org/4281.html?&cHash=24dc76b3c036794aecdc26e5f730a267&detail=99

    „sympathisch illustrierter Hahn“ lol – also Ich find das Hünhchen auch ganz ganz schlimm …

    LG brikkz

Pingbacks

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>