91 Kommentare zu “Flughafen Frankfurt Hahn hat ein neues Logo

  1. Ich dachte zuerst, daß dieses Hähnchen ein Witz seitens Herrn Schaffrina ist.

    Es war nicht so.

    Furchtbar, furchtbar, furchtbar!

  2. „Die Wortbildmarke erzeugt allerdings den Eindruck, als befände sich die Belegschaft das ganze Jahr über in einer Fastnachtslaune, ich glaube, so sagt man in Hessen.“

    Falls du damit ausrücken wolltest, dass der Flughafen Frankfurt Hahn in Hessen liegt, das ist nicht der Fall, der liegt nämlich in Rheinland-Pfalz ;)

    Ansonsten: Schreckliches Maskottchen, erinnert mich eher an ein Grillhähnchen… Auch die Website gefällt mir auf den ersten Eindruck nicht sonderlich.

  3. Der Unterhaltungswert des Logo (mit Claim und Maskottchen) ist verdammt hoch — ich muß immer wieder lachen wenn ich es mir angucke :D

  4. Ziemlich übel das alles, bis ins Detail (Typo, Farbe, Gockel, Claim – SCHRECKLICH). Das eigentliche Kuriosum ist aber nach wie vor der Name an sich – „Frankfurt Hahn“. Der Name suggeriert ja schon eine gewisse Nähe zur Mainmetropole, Fakt ist aber, dass man sich schonmal anderthalb Stunden ins Auto setzen muss, um von Frankfurt nach Hahn zu kommen. Um das mal in einen Vergleich (am Beispiel Hannover – für Achim;-)) zu setzen: Das ist als ob der Heide Park Soltau sich Heide Park Hannover Soltau nennen würde (wobei das sogar noch näher beieinander und im selben Bundesland liegt). Oder wie wärs mit dem Krabbenfischerhafen Hamburg Büsum….oder dem Skisprung-Weltcuport Köln Willingen….

Pingbacks

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>