Überspringen zu Hauptinhalt

Flanken in Franken

Flanken in Franken

Hier ein Fundstück aus dem Land des diesjährigen DFB-Pokalsiegers. Ein böses Foul, oder?

Teilen

24 Kommentare

  1. Woah… was denn ? Ist doch richtig nett abgekupfert.. Beim zweiten Hinsehen ist mir aufgefallen, dass sogar die Lichtspiegelung unten an dem Bogen haargenau übernommen wurde.

  2. Also mal von der Huhn/Ei Theorie abgesehen: Ich persönlich finde das Logo das Sparda Cup schöner, weil es ein wenig detailverliebter ist, was die Häuser angeht. Die Berge der EM könnte man ja auch eher als Pulsschlag verwechseln…

    Eins bleibt aber: Diebstahl lohnt sich nicht. Und wenn man nur im Designtagebuch entlarvt wird…

    Grüße aus Bonn, Oliver

  3. Sind solche Logos im Süden nicht geschützt?
    Die haben es doch bestimmt als Marke oder Geschmacksmuster schützen lassen. Würde ich zumindest als Designer sofort denken.

Schreibe einen Kommentar zu Frankenblog Nürnberg Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen