Überspringen zu Hauptinhalt

Farbvielfalt beim SWR

SWR Senderdesign (2011), Quelle: Gate11
SWR Senderdesign (2011), Quelle: Gate11

SWR Senderdesign (2011), Quelle: Gate11

Unter dem Motto „Farbe bekennen“ richtet sich der Südwestrundfunk (SWR) visuell neu aus. Im neuen Corporate Design präsentieren sich zukünftig Fernseh- wie Radiosender.

Auch das SWR-Logo selbst erfährt in diesem Zuge ein Redesign. Abhängig von seiner Bestimmung kann das Logo entweder als Negativform in weiß dargestellt werden (Sender inkl. Formate), oder aber als gestanzte Form, die unterschiedliche Farbverläufe in sich aufnehmen kann (siehe Abbildung).

SWR Logos

Abgeschlossen sei einer solcher Designprozess nie, so Ralph Schollähn, Designmanager des SWR, unter dessen Leitung das Redesign erfolgte. Auch die Zusammenführung von drei an unterschiedlichen Orten ansässigen Designabteilungen soll unter seiner Führung gelingen.

Der Sender kooperierte beim On-Air-Design mit der Agentur Gate11 (München).

Mediengalerie

An den Anfang scrollen