Eltern.de wird erwachsen

Eltern  Relaunch

Die Online-Ausgabe der Zeitschrift „Eltern“ aus dem Hause Gruner + Jahr wurde neu aufgesetzt. Wie bei fast allen Relaunchs der letzten Monate wandert auch bei diesem Portal die Hauptnavigation von der linken Spalte hoch in den horizontalen Bereich unterhalb des Headers. Die Anzahl der Spalten verringert sich im neuen Design auf der Startseite von 5 auf 2, was den Aufbau vereinfacht. Die Website ist fortan in die drei Bereiche „Information“, was ein wenig sehr sachlich klingt, in „Austausch“, einer schönen deutschen Entsprechung für den stark beanspruchten Begriff „Community“, sowie der Reiterlasche „Abo & Shop“ gegliedert.

Dem Blauton im Fond und in der Marginalspalte wurde etwas Rot entzogen, wodurch es frischer wirkt. Die rechte Spalte wurde mit viel JavaScript-Funktionalität versehen, so dass Module auf- und zuklappbar sind. Ein wenig dezenter und weicher hätte dieser „Mechanismus“ schon nach sein dürfen. Es gibt deutlich schnellere Blätterfunktionen.

Weitere (Pastell)Farben kommen als Leitsystem in den tieferen Ebenen zum Einsatz, was im Prinzip auch gut funktioniert. Hin und wieder kommt es zu einer Inkonsistenz in Sachen Link-Farbe. Orange gefärbte Überschriften im Content sind in der Regel nicht verlinkt, wogegen der gleiche Typ in einem anderen Bereich sehr wohl sensitive Überschriften kennzeichnet. Rollover-Zustände, für den Nutzer sehr hilfreiche visuelle Indikatoren, vermisst man gänzlich. Wie wäre es zumindest mit einem Unterstrich in gleicher Farbe, wie der Link?

Ansonsten macht der Auftritt einen sehr guten Eindruck. Man sieht, dass das Portal in allen Ecken optimiert und im Sinne der Leser verbessert wurde, so dass Lust zum Stöbern aufkommt, zumindest wenn man selbst Kinder hat ;-)

Fork Unstable Media aus Hamburg sind für Konzeption und das Design verantwortlich.

Danke Nils für den Hinweis.

3 Kommentare zu “Eltern.de wird erwachsen

  1. waren vorher einige informationen kompakt im 5-spaltigen raster, wirkt alles nun verschwenderisch (und inhaltslos) breit und optisch fad. die navigationsleiste ist schlecht, es gibt nichtmal „mouseover“ damit man die knöpfe erkennen kann. sieht man die seite am mac an, gibts einige graphikfehler (zb oben beim login). die nächste optische katastrophe erscheint wenn man runterscrollt: links drittel gibts hellblaue optische leere, während rechts noch ein paar menüs weitergehen. GEFÄLLT MIR ÜBERHAUPT NICHT!

  2. Vielen Dank für das nette und ausführliche Feedback.

    Danke auch für die Hinweise zum Thema Linkfarbe und JS-Funktionalität – wir schauen uns beides nochmal genauer an und überarbeiten es.

    Viele Grüße,

    Bjoern Sjut
    ELTERN.DE

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>