MIT – Ein Logo mit 40.000 Permutationen

Die spektakuläre neue visuelle Identität des „MIT Media Laboratory“, der renommierten Fakultät der Universität Massachusetts Institute of Technology. Spannend!

MIT Media Lab Identity, 2011 von readyletsgo auf Vimeo.

21 Kommentare zu “MIT – Ein Logo mit 40.000 Permutationen

  1. irgendwie total irre :D gefällt mir sehr gut.. wenns konsquent durchgezogen wird mit zufallsgeneratoren in jedem Briefkopf und co :D

  2. Genial, wie die Marke trotz komplett anderer Anordnung und Farbgebung mit wenigen Konstanten so präsent bleibt.

    Hier gibts noch ein paar technische Infos sowie einige schöne Einsatzbeispiele und Zusammenstellungen.

  3. Ich finde das ist ein gutes Beispiel dafür, das es bei einem Logo nicht auf die bis ins Detail genau geplanten Winkel ankommt. Sondern um das gesamte ganze Erscheinungsbild geht.

    Ein flüchtiger Blick sollte ausreichen, das Menschen ein Logo sofort mit einer Marke verbinden.
    Da ist es nicht wichtig welche Farbe an welcher Stelle bei „Google“ steht.
    Oder in welche Richtung der „Nike“ zeigt.

  4. Ich finde es vor allem in der kreativen Branche sehr passend jedem Mitarbeiter ein individuelles Logo zu gewähren, was jedoch den selben Wiedererkennungswert hat wie alle anderen Logos auch!

    Tolle Idee!

  5. Das Erscheinungsbild ist konzeptionell sehr gut umgesetzt. Nur die generiereten Formen / Restformen im Zusammenspiel finde ich visuell nicht sehr ansprechend, sowie die schwarze Farbe in den Quadraten, aber das ist wohl eher Geschmackssache. Trotzdem sehr innovativ. Hut ab!

Pingbacks

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>