eBay stellt auf Betaversion um

eBay Betaversion Relaunch

eBay bietet seit kurzem eine Betaversion für den „Mein eBay“-Bereich an. Als ich gestern wieder einmal reinschaute war die Oberfläche auf ein neues CSS-Design umgestellt. Das Interface ist jetzt deutlich grauer als zuvor und bewegt sich kontinuierlich auf einer Gestaltungslinie, die man exakt vor einem Jahr eingeschlagen hatte (dt-Beitrag: Relaunch bei eBay).

Der Blauton wird weiter zurückgenommen, auch bei Link-Auszeichnungen, was in Bezug auf die Navigation erst einmal bedeutet, dass man neu lernen muss. Welcher der vielen grauen Texte ist nun verlinkt und welcher nicht? Das dauert eine Weile. Das ist in der alten Version aufgrund der Blaufärbung deutlich einfacher ablesbar. Zu dem Grau gesellt sich weiterhin verstärkt Gelb. Das Ganze wird nun mit reichlich Verläufen aufgewertet bzw. aufgepumpt, je nachdem wie man es selbst empfindet. Neu sind auch „Bald endend“-Grafiken. Mmmh, eine fett und in rot gesetzte Restzeit a la „1Std 25min“ reicht doch vollkommen.

eBay Betaversion Relaunch
Wichtigste Änderung dürfte aber die Umstellung von einer dynamischen hin zu einer festen Breite sein, die im angemeldeten Zustand nun bei 990 Pixel liegt. Die eBay-Startseite ist hingegen 930px breit. Eine dynamische Breite haben meines Wissens nun nur noch die eigentlichen Auktionsdetailseiten. Es dürfte vermutlich nur eine Frage der Zeit sein, wann hier auch der feste Rahmen drüber gelegt wird. Übrigens wird bei YouTube aktuell auch gerade der  Mitglieder-Bereich modifiziert.

20 Kommentare zu “eBay stellt auf Betaversion um

  1. Es ist schon einige Wochen her, als ich auch diesen Link entdSeit ein paar Wochen sehe ich nun aber nur noch die neue Optik, in Opera und IE, sowohl als Gast als auch angemeldet.

    Es scheint hier also auch so einen wer-weiß-wovon-abhängigen Salami-Relaunch zu geben wie bei Amazon.

  2. Ich habe gestern erstmal einen Hinweis bei der Kaufabwicklung bekommen, daß mein Browser (Safari 3.0) nicht unterstützt wird und ich doch bitte auf Internet Explorer oder Firefox wechseln soll. So sehe ich aus! Super Fortschritt. :o(

  3. Ein Portal wie ebay muss m.M.n. funktionieren und nicht gut aussehen … in der alten Variante hatte ich nie Probleme. Für mich ergibt dieser Relaunch keinen Sinn. An die Optik und die Funktionen war ich gewöhnt und kam in Jahrelanger Nutzung prima damit zurecht. Nun ist die Optik zwar „moderner“, die Bedienung aber zum kotzen … bitte welcher Praktikant hat sich das Ordnungssystem für die Kategorien einfallen lassen???? Na? …

    Das ist wie wenn man jahrelang in den selben Supermarkt geht, genau weiß wo alles steht, und sich dann aus Langeweile irgendein Clown überlegt, er müsse die Regale neu sortieren, umräumen und sowieso mal alles anders machen … einfach nur ätzend!

    Das Geld dafür hätte ebay lieber in Charity-Projekte stecken sollen.

  4. „Das ist wie wenn man jahrelang in den selben Supermarkt geht, genau weiß wo alles steht, und sich dann aus Langeweile irgendein Clown überlegt, er müsse die Regale neu sortieren, umräumen und sowieso mal alles anders machen … einfach nur ätzend!“

    Wenn man allerdings auch in Zukunft neue Kunden gewinnen möchte, muss man die Anordnung der Regale hin und wieder überdenken. Die Beta sieht schon recht gut aus.

Antworten auf mee Antworten abbrechen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>