Ducati hat ein neues Markenzeichen

Ducati Logo

Der italienische Motorradhersteller Ducati hat vor wenigen Tagen ein neues Markenzeichen präsentiert. Bei der Neugestaltung lehnte man sich an die hauseigene Rennabteilung „Ducati Corse“ an, deren Logo bereits in Wappenform angelegt ist. Wappen bzw. Embleme sind offenbar schwer im Kommen.

Zum Redesign des Logos gibt es einen gut gemachten Video-Spot, den man sich auf der nachfolgenden Seite anschauen kann.

35 Kommentare zu “Ducati hat ein neues Markenzeichen

  1. Son kleiner Puma Schuh-Schwung ist in dem Wappen versteckt. Das alte ist zwar sehr schlicht, aber das sagt mir schon zu. Der Wappen erscheint mir da schon austauschbarer, wohingegen ich bei 2 D anwendungen, eher keinen 3D Photoshop Bevel-Effekt ansetzen würde.

  2. Das mit der Wappenform kann auch am Ducati Corse Logo angelehnt sein.

    Jetzt echt? Manchmal frage ich mich: Sind vier Zeilen tatsächlich zuviel Text für einen Artikel? Für manche offenbar schon.

    Wer lesen kann…

  3. @ Achim
    Erschreckend, nicht? Es scheinen aber auch wenige „Schreiber“ die Clips und die Website gesehen zu haben. Hier erklärt sich dann auch einiges von selbst.

    @ Taskin
    Was sind eigentlich 2D-Anwendungen und 3D-Anwendungen???

  4. Das ist aber nicht so ganz das Wahre vom Ei. Da haben die sich aber eine Made in den Speck gesetzt. Aber der Zahn der Zeit, der schon so viele Tränen getrocknet hat, wird auch Gras über diese Wunde wachsen lassen.

    In Sachen Grafik ziehen wir eben alle am selben Boot.

Pingbacks

Antworten auf Lars Thierling Antworten abbrechen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>