dt wird 9 – Mitmachen und zeitloses Design gewinnen!

dt9

Das Design Tagebuch feiert Geburtstag! Heute vor neun Jahren erschien der erste Artikel auf designtagebuch.de. Seitdem sind über 2.100 Artikel hinzugekommen sowie über 56.650 Kommentare verfasst worden. Das Jubiläum soll natürlich gebührend gefeiert werden. Wer kreativ ist, kann zeitloses Design im Wert von rund 1000 Euro gewinnen.

Anders als im vergangenen Jahr, als ich das Blogjubiläum tatsächlich vergessen hatte, gibt es nun wieder eine Blogaktion. Auf den kreativsten Leser/Kommentierer wartet, dank Kooperation mit BOTTAdesign, ein attraktiver Preis. Zunächst jedoch ein kurzer Rückblick auf die vergangenen 12 Monate, die, soviel darf ich sagen, für das dt überaus erfreulich verliefen.

Erstmals seit Gründung des Blogs 2006 wurde Ende letzten Jahres die Ein-Million-Grenze an Seitenaufrufen geknackt. Wenige Tage zuvor konnten bereits erstmals mehr als 125.000 Besucher in einem Vier-Wochenzeitraum vermeldet werden. Das ist ein schöner Anlass, sich bei allen Lesern, Kommentierern, Besuchern und Tippgebern zu bedanken, die dt-Beiträge auf Twitter, Google+ und Facebook teilen oder Themenvorschläge einreichen, was ich hiermit nun sehr gerne mache. Ganz herzlichen Dank!

Das diesjährige Blogjubiläum wird von BOTTAdesign als Kooperationspartner bzw. Aktionspate begleitet, was designinteressierte Leser, die hochwertiges Uhrendesign schätzen, sicherlich freuen dürfte. Denn zu gewinnen gibt es ein Uhrenmodell nach Wahl. Der Impuls für die Kooperation kommt übrigens von mir selbst. Als Besitzer einer Uhr aus dem Hause BOTTAdesign dachte ich, es wäre doch eine schöne Idee, den dt-Lesern diese Marke einmal vorzustellen. Und da im dt ansonsten Redaktionelles und Werbung strikt getrennt werden, bietet sich eine solche Jubiläumsaktion an.

BOTTAdesign – der Reiz des Einfachen

Botte Design Logo

BOTTAdesign ist eine noch relativ junge Uhrenmarke, beheimatet in Königstein im Taunus, gegründet von Klaus Botta, der 1986 die weltweit erste Einzeiger-Armbanduhr entwickelte. Das verblüffend einfache Einzeiger-Prinzip der UNO, die mittlerweile ein Designklassiker ist, wurde zum Vorbild für viele andere Uhrenmarken. In einer von Hektik und Stress bestimmten Gesellschaft, setzt die UNO ganz bewusst einen Kontrapunkt, der Ausdruck eines veränderten Selbstverständnisses ist und ein Streben nach Entschleunigung widerspiegelt. Mehrfach wurde das Unternehmen für die Gestaltung seiner Uhren ausgezeichnet.

Botta und sein Team beschäftigen sich mit Industrie- und Produktdesign in bester deutscher Bauhaus-Tradition: funktionell, formal beständig und mit kompromissloser Qualität. Überdies steht BOTTAdesign nicht nur puristisches Design, sondern auch für „Made in Germany“. Die Essenz von Produktdesign beschreibt Botta wie folgt:

„Es ist nicht besonders schwierig, ein ästhetisches Produkt zu entwerfen. Die wesentliche Herausforderung an einen guten Industriedesigner besteht darin, zusätzlich die Funktionalität zu verbessern und die Handhabung zu vereinfachen.“

Botta Design UNO Auto Alpin

Das gibt es zu gewinnen

1. Preis: Der Gewinner kann ein Modell von BOTTAdesign frei wählen und es sich nach eigenen Wünschen konfigurieren. Der Wert dieses Preises liegt damit bei bis zu 900 Euro.
2. Preis: Gutschein im Wert von 100 Euro
3. Preis: Gutschein im Wert von 50 Euro
(Gutscheine jeweils für Einkäufe auf botta-design.de)

Wie kann ich mitmachen?

Sei kreativ! Lass Dir etwas zum Thema „zeitlos“ einfallen und binde es in Form eines Kommentares an dieser Stelle ein. Das kann ein Foto, eine Illustration oder ein Logo sein. Die Datei sollte eine Breite von 700 Pixeln nicht überschreiten. Die Einbindung der Arbeit erfolgt mit dem Code <img src=“meineurl“>. Hierzu sei gesagt: es reicht nicht, wenn die Datei auf dem eigenen Rechner liegt (wird bei derlei Aktionen gerne gemacht). Bitte benutze hierfür einen entsprechenden Dienst wie Imageshack. Lade dort die Datei hoch und verwende beim Verfassen des dt-Kommentars die entsprechende URL der Datei, die auf .jpg, .png oder .gif und NICHT auf .html oder .php endet.

Die Frist für die Einreichung der Arbeit endet am Freitag den 12.06.2015. Es gewinnt die kreativste Arbeit. Die Jury besteht aus meiner Person und dem Team bei BOTTAdesign.

Und nun wünsche ich uns allen viel Spaß…
im kommenden Jahr wieder spannende Themen…
und viele anregende, nicht nur an der Oberfläche kratzende Diskussionsbeiträge.

74 Kommentare zu “dt wird 9 – Mitmachen und zeitloses Design gewinnen!

  1. Nun kann auch ich die Grafik nicht mehr sehen. Hast Du die Datei auf Dropbox wieder gelöscht? In diesem Fall versuche es bitte noch einmal, die Grafik einzubinden.

  2. Nur einer ist wirklich Zeitlos …

    Mit Blick auf die Ewigkeit sind 9 Jahre ein Nichts. Für uns ein beachtlicher Teil unseres Lebens. Daher auch von mir herzliche Gratulation!!!

  3. Nicht schön aber gerne genommen. Helvetica und Schlagschatten.

    Alles Gute zum Geburtstag!

  4. Verusch Nr. 2, danke für die e-mail:


    Aus den Grundformen Quardrat, Dreieck und Kreis entsteht ein „Z“ für zeitlos … umgesetzt im zeitlosen schwarz-weiß :)

  5. Das Einzige, was zeitlos zu sein scheint, ist der vom Menschen verursachte Tod anderer Menschen. Krieg. Manchmal hilft Englisch, um alles zu verstehen.

  6. Seit Menschengedenken wurde der Goldene Schnitt, bewusst oder unbewusst, verwendet um Schönes zu schaffen. Die „göttlichen Proportionen“ vermitteln ein Bild der Vollkommenheit.
    Die Verhältnisse des Goldenen Schnitts lassen sich auf den Kreis übertragen. Der goldene Winkel beträgt 137,5˚. Der Stunden- und der Minutenzeiger einer Uhr steht im Laufe eines Tages exakt 22 mal im Goldenen Winkel zueinander – Zeiten der Zeit in zeitloser Harmonie nach Maß und Zahl.

  7. Ansteckendes Interesse, höchste Begeisterung, breitgefächerte Animation, gnadenlose Euphorie und anregende Diskussionen – all das ist immer zeitlos und macht für mich das dt zu einem unverzichtbaren Bestandteil meines Design-Alltages. Danke Achim für neun Jahre tolle Arbeit! Und mach bitte so weiter wie bisher … mind. noch 9x so lang … ; )

    HAPPY BIRTHDAY DESIGNTAGEBUCH!

Pingbacks