Überspringen zu Hauptinhalt

Draw a Stickman

draw a stickman

draw a stickman

Ein weiterer Preisträger der diesjährigen Webby Awards ist „Draw a Stickman“, eine liebevoll gemachte Mitmachgeschichte, in der ein selbst gezeichnetes Strichmännchen zum Hauptdarsteller wird. Realisiert hat das Projekt, das den Award in der Kategorie „BEST USE OF ANIMATION OR MOTION GRAPHICS“ erhalten hat, Hitcents.

Teilen

Dieser Beitrag hat 7 Kommentare

  1. Eine tolle Idee. Und zu Recht den Preis verdient.
    Im Büro ist das ne ganz gute Abwechslung, wenn man mal eine creative Auszeit braucht.
    Wir sind auf jeden Fall schon total infiziert!

  2. Ist eine nette Spielerei, aber halt nur eine Spielerei. Lustig beim ersten mal, aber mmn nicht wirklich wiederholungsbedürftig.

  3. Sehr nette Idee aber warum bekommen die erst jetzt den Preis? So neu ist die Seite nämlich nicht.

  4. @LeFaune
    Ganz einfach, die Website wurde im September letzten Jahres gelauncht, der Webby Award wird einmal jährlich jeweils im Mai vergeben. 2011 konnte man den Preis also gar nicht bekommen.

  5. Besticht durch die Kombination des simplen Strichmännchens und der wechselhaften Umgebung, in die sich eingreifen lässt.

    Die Auszeichnung ist verdient.

  6. Ich schließe mich Sanna an: ein wirklich schöner Zeitvertreib für die Mittagspause.
    Trotz, oder gerade wegen, der naiven Optik sehr gelungen!
    Sind eigentlich noch weitere Episoden geplant?

Kommentare sind geschlossen.

An den Anfang scrollen