Douglas – Relaunch

Douglas Relaunch

Der Onlineshop der Parfümeriekette Douglas wurde zum letzten Wochenende frisch aufgesetzt. Neue Akzente werden durch höhere Farbkontraste, eine deutlich größere Gesamtbreite (von 760 auf 970px) und mehr Freiraum für die zahlreichen Premium-Markenpräsentationen gesetzt, welche quasi einen Auftritt im Auftritt ermöglichen (Dior, Biotherm, etc.). Zudem wirkt der Header aufgeräumter und die Navigationsleiste ist kompakter.

Die Technik scheint allerdings noch nicht ausgereift zu sein, denn der Anmeldeprozess zog weder eine Bestätigungsseite oder -E-Mail nach sich, noch war eine Anmeldung überhaupt möglich. Bestellungen dürften in den ersten Wochen Mangelware sein. Bleibt zu hoffen, dass diese Kinderkrankheiten bis spätestens zur Vorweihnachtszeit ausgestanden sind. Denn dann brummt das Geschäft.

Realisiert dürfte den Auftritt wieder d-SIRE haben, die seit 1999 den Kunden betreuen.

Danke Oliver für die Info. Designphrasen hält auch einen Artikel bereit.

14 Kommentare zu “Douglas – Relaunch

  1. Persönlich sagt mir die vorherige Seite ein bisschen mehr zu weil sie offener gestaltet war. Was mich an der neuen aber hauptsächlich stört ist die Benutzerführung (Warenkorb, Login, Suche) alles ein bisschen zu auseinander gerissen und wirkt fast willkürlich platziert und diese Top Marken Navigation. Ich glaube da haben sie mit dem Redesign übertrieben eine Konvergenz zwischen den beiden Seiten,der alten und der neuen wäre für mich perfekt. Wobei ich sagen muss das ich heute das erstemal die Douglas Seite besucht habe.

  2. das Ganze erinnert mich spontan sehr an die iTunes Seite. Viele Darstellungen im Kontent auf der Startseite kommen mir sehr vertraut vor.

    Mir gefällt die neue Seite dennoch gut. Was die Logoanimationen angeht muss ich dir Recht geben, Gregor. Das stört auch mein Empfinden sehr!

  3. Na hoppla, die waren bis letzte Woche noch mit 760er Breite unterwegs. Na dann wurde es ja höchste Zeit. Ich finde das Ergebnis gelungen. Vor allem durch die größeren Kontraste wirkt das Ganze nun viel strukturierter und nicht mehr so verwaschen wie der alte Auftritt.

  4. finde die seite soweit ganz gelungen und besser als die vorherige, auch die zusammenfassung einzelner *contentbereiche* als module finde ich angenehm…..

    aber ich schließe mich gregor an, die dauerhafte animation der einzelnen marken nervt extrem….

  5. Ich finde auch, dass diese permanenten Animationen einen regelrecht überfordern und total vom Wesentlichen ablenken. Ich schaue nur ungern auf solchen Seiten vorbei. Weniger ist oft mehr!!!

  6. Wie geil ist das denn? Texter bei Douglas scheint ein interessanter Job zu sein. Danke für den Hinweis Marks ;-)

    Grüße
    Till

    “Couture-Duft im Set
    Antidote ist ein Antiserum gegen alles Negative. Eine seltene Blume am Revers eines schwarzen Gehrocks. Ein Haute Couture-Duft für Dandys. Die Komposition startet mit einer erfrischenden Explosion aus sonnenverwöhntem Zitrusduft und gleitet dann sanft in die düstere Wärme von Bernstein, Patschuli und betörendem Jasmin. Das Set enthält ein EdT (75 ml), einen After Shave Balm (15 ml), ein Showergel (15 ml) und Manschettenknöpfe.”

  7. ich frage mich das immer wieder: achim, woher nimmst du die screenshots des “vorher”-zustandes bloss? ich hatte lange nach der alten douglas-seite gesucht, aber nix gefunden…

Antworten auf Oliver Antworten abbrechen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>