Design Tagebuch auf Shortlist der LeadAwards

Lead Awards Shortlist

Das Design Tagebuch wurde in der Kategorie „Weblog des Jahres“ auf die Shortlist der diesjährigen Lead Awards gesetzt. Seit nunmehr 17 Jahren werden herausragende Arbeiten aus den Bereichen „Zeitschriften“, „Anzeigen“, „Fotografie“ und „Online“ prämiert. Die Lead Awards sind nach eigenen Angaben Deutschlands führende Auszeichnung für Print- und Online-Medien.

Ich freue mich natürlich riesig. Die Kategorie „Weblog des Jahres“ wird nach 2007 erst zum zweiten Mal vergeben und darf als Indiz für die wachsende Bedeutung der Blogszene verstanden werden. Bis nun die drei Nominierten jeder Kategorie offiziell bekannt gegeben werden, dauert es vermutlich noch ein/zwei Wochen. Ich freue mich über jeden Daumen, der bis dahin gedrückt wird. Am 05. März findet dann in den Hamburger Deichtorhallen die Preisverleihung statt. Vielleicht sieht man sich.

22 Kommentare zu “Design Tagebuch auf Shortlist der LeadAwards

  1. Hallo Achim,

    auch von mir herzlichen Glückwunsch und ich drück Dir die Daumen! Bin selber kein wirklicher Fan von Blogs, aber das Design Tagebuch ist in kürzester Zeit zu meiner morgendlichen (und einzigen blogmäßigen) Pflichtlektüre geworden! Daher ist die Nominierung meiner Meinung vollkommen verdient! Weiter so! :-)

  2. Glückwunsch und viel Glück!!!

    … die Wissen wieso ich seit über einem jahr treuer Leser bin ;)
    ach ja Nebenbei, mittlerweile wird mir deiner Seite von meinen Lehrern empfohlen.

  3. Glückwunsch auch aus Köln – high em all :)

    PS:
    Mann könnte dem Webauftritt der Leadacademy ankreiden, dass man von den Unterseiten „LEADAWARDS 2007, 2006 …“ nicht mehr auf die aktuelle Hauptseite kommt. Egal, hauptsache die Preise stimmen.

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>