Lufthansa Kranich Logo – vorher und nachher

Lufthansa Kranich Logo

Lufthansa Kranich Logo

3 Kommentare zu “Lufthansa Kranich Logo – vorher und nachher

  1. Das ist ja so, wie wenn Daimler statt des dreidimensionalen Mercedes-Sterns diesen ganz simpel aus plattem primitiven Blech stanzen würde. Gerne hätte ich mal die Info, wieviel Geld für dieses platte Design zu Fenster hinaus geworfen wurde?!

  2. Dietrich Stüwe
    11. Februar 2018 um 15:50 Bearbeiten | Antworten

    Das ist ja so, wie wenn Daimler statt des dreidimensionalen Mercedes-Sterns diesen ganz simpel aus plattem primitiven Blech stanzen würde. Gerne hätte ich mal die Info, wieviel Geld für dieses platte sterile Design zum Fenster hinaus geworfen wurde?!

  3. Nicht nur Apple hat es vorgemacht. Gestalten heutzutage heißt reduzieren, reduzieren, reduzieren – bis nichts mehr übrig bleibt. Dass an der Lufthansa-Spitze Leute sitzen, die sich diesen Nonsens aufschwatzen lassen (oder gar selbst die Impulse geben), ist bitter für alle diejenigen, denen ein ausgereifter visueller Auftritt am Herzen liegt. Wer traut sich schon zugeben, dass es zeitloses Design gibt, welches kaum zu toppen ist.

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>

Jobbörse für Kreativschaffende