Compaq hat ein neues Logo

Compaq Logo

HP stellte bereits im Mai auf der „Making Connections„-Messe in Shanghai ein überarbeitetes Logo für die Marke Compaq vor. Die neue Wortmarke ist futuristischer und soll die zukünftige Drei-Marken-Strategie des Unternehmens neuen Schwung verleihen. HP’s Executive Vice President, Todd Bradley, sagte dazu, „Compaq is the brand you need, HP is the brand you want, Voodoo is the brand you crave for.“ Compaq wurde 2002 von Hewlett-Packard aufgekauft.

Computerfonts kommen anscheinend wieder voll in Mode. Dem zur Sprechblase modifizierten „Q“ wird neues Leben eingehaucht, denn es kann nun auch quasi als Bildmarke einzeln eingesetzt werden. Auf der Compaq-Site wird das neue Logo in einer kleinen Flash-Animation vorgestellt respektive erklärt, was erstens eine schöne Art ist das neue Markenzeichen einzuführen und zweitens sammelt man so gleich ein paar Sympathiepunkte.

47 Kommentare zu “Compaq hat ein neues Logo

  1. Schlecht finde ich es nicht.
    Es wirkt nur ein wenig zu technoid: ein Computer ist ja nicht nur ein technisches Gerät sondern auch ein Livestyle-Objekt.

    Aber ansonsten ganz ok.

  2. Wohl der neue Trend alle etablierten Formen in die Tonne zu kippen: PayPal, Triumph, Mr. Wong, Compaq. Und das auch noch sooo billig.

  3. *brrrr*
    Das neue Logo sieht irgendwie schrecklich aus.
    Das alte hatte etwas von „zeitlos“. Es strahlte auch ein bisschen vertrauen aus, was ja auch in deren branche nicht ganz falsch sein sollte.

    Das neue Logo sieht aus, als sei es 100% web2.0-kompatibel. Schön – und in 3 Jahren gibt es dann wieder ein neues Logo?!
    Beim Neuen könnte man auch an die Anfänge der Computer denken, ein bisschen nach Hinterhof und kein Geld für Grafiker sieht es irgendwie auch aus. Oliver (#7) erwähnte die Logo-CDs, ja, so schaut es aus…

  4. ich fand das alte logo wirklich gut und angenehm, die farben waren etwas blasser haben aber besser gepasst, rein optisch wirkt es für mich jetzt etwas lehr und langweilig, das vorherige hatte wenigstens ncoh einen schwung durch das einfach nur geile „Q“. irgenwie errinnerts mich auch so ein bisschen an Comodore und Atari

  5. Schade, ich fand das alte Logo eigentlich sehr zeitlos und schön.

    Habe irgendwie das Gefühl als wäre hier das Compaq-Logo gezielt ein ganzes Stück „entseelt“ worden, damit sich das untere Preissegment in HPs Makenhierarchie nicht zu sehr hervortut…

  6. erschreckend vor allem angesichts des Faktums, dass HP selbst ja -in meinen Augen- ein sehr ansprechendes Corporate Design hat …
    will man unbedingt Compaq zur Diskont-Schiene markieren? Wär schade um eine einstmals hochgeschätzte Marke

Pingbacks

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>