Infantiles Verpackungsdesign

Tetesept hatte im Oktober 2008 ein Redesign der Verpackungen samt Logowechsel durchgeführt. dt-Leser Marco ist beim Stöbern durch den Supermarkt nun aufgefallen, dass das Design für das Produkt „Erkältungsbad“ ein spezielles, auf Kind getrimmtes Design aufweist, wohlgemerkt inklusive des Firmenlogos.

Rebranding der Marke Philadelphia

Seit Juni werden die Regale in den Supermärkten mit neuen Verpackungen der Marke Philadelphia aus dem Hause Kraftfoods befüllt. In der Pressemeldung heißt es zum Relaunch der Marke:„Ziel der kompletten Überarbeitung ist eine positive Abgrenzung zum Wettbewerb, eine noch höhere Attraktivität sowie eine eindeutige Sorten-Differenzierung am Regal.“

Flensburger Pilsener bekommt neues Design

Die Biermarke Flensburger Pilsener wird sukzessive auf neue Etiketten umgestellt. Das gesamte Produktsortiment wurde einem Redesign unterzogen. Zum Maßnahmenpaket gehörte die Überarbeitung sowohl der illustrativen Elemente – die Kogge wurde neu gezeichnet – als auch der verwendeten Schriften.

Redesign Deit

Beim letzten Einkauf entdeckt. Die Getränkemarke Deit hat ein neues Verpackungsdesign. Die Agentur Fahrnholz & Junghanns & Raetzel hatte Ende letzten Jahres den Werbeetat eingestrichen. Nun startet offensichtlich die Markteinführung der neuen Linie.

Lätta mit neuer Verpackung

Mit neuem Verpackungsdesign und modifiziertem Logo zeigt sich seit kurzem die Lebensmittelmarke Lätta aus dem Hause Unilever. Mit Einführung eines neuen Produktes (Probiotik) wurde auch für die bestehende Produktlinie ein neues Design eingeführt.