Tchibo.de mit Relaunch

Tchibo.de mit Relaunch

Einkaufsvergnügen auf 1024-Pixel-Breite. Womit auch schon das auffälligste Merkmal des neuen Auftritts beschrieben ist. Ansonsten setzt sich die Internet-Mélange aus den bewährten und erfolgreichen Tchibo-Zutaten zusammen: Horizontale Navigation, Direkteinstiege in die Themenwelten, rechte Marginalspalte und ein Content-Bereich, der bis in die unterste Ecke durch pastellfarbige Flächen zugepflastert ist.

Aus XXP wird DMAX

Der schon immer etwas konservativ aufgestellte Dokumentationskanal XXP bekommt nun ein maskulines Gesicht. Der vom US-Medienunternehmen Discovery Communications angeordnete neue Name und das damit verbundene neue Programm ist ganz auf die Zielgruppe Männer ausgelegt.

Spiegel-Online mit neuem Auftritt

In der Welt der Nachrichten-Portale kommt Bewegung. Nur eine Woche nach n-tv.de kommt nun auch einer der wichtigsten deutschsprachigen Nachrichtenseiten im Internet in einem neuen Gewand daher. Man kann den neuen Auftritt durchaus als echten großen Relaunch bezeichnen.

N-TV.de mit „Facelift“

N-TV.de mit „Facelift“

Seit kurzem erscheint der Auftritt des Nachrichtensenders in modifizierter Form. Die Macher haben in Sachen Farben aufgeräumt. Bisher wurden die Themen in der oberen Navigationsleiste unterschiedlich farbig angeleuchtet.

feel Volvo

FEEL Kampagne für Volvo C70

Eine bemerkenswerte Werbekampagne hat Volvo für das Cabrio C70 inszeniert. Hohen Unterhaltungswert bietet dabei die speziell hierfür geschaffene Website www.feel.de. Die von Vancado erstellte Flash-Site begeistert als interaktive „Produktreise“, die es in dieser Form wohl noch nicht im Internet gab.