Überspringen zu Hauptinhalt

Jahresrückblick: Beiträge, die in 2020 für Diskussionsstoff gesorgt haben

2020 – ein Jahr in dem wir gelernt haben, dass Füreinanderdasein und Zusammenhalt bedeutet, so paradox das klingen mag, auf Distanz zu gehen, Abstand zu halten und wo immer es nur geht persönlichen Kontakt zu meiden. Angesichts der Geschehnisse der letzten 12 Monate mag einem ein Jahresrückblick zu „spannenden Designthemen“ irrelevant erscheinen, aber er ist es nicht.

novum – letzte Ausgabe (2021.01_02), Quelle: novum

Fachmagazin „novum“ wird eingestellt, „Grafikmagazin“ geht an den Start

novum – letzte Ausgabe (2021.01_02), Quelle: novum
novum – letzte Ausgabe (2021.01_02), Quelle: novum

Eine Nachricht, die ins Krisenjahr 2020 passt. Das Fachmagazin „novum“ wird eingestellt. Nach 96 Jahren und über 1.000 Ausgaben ist Schluss. Ein düster gestaltetes Cover verkündet das Ende des traditionsreichen Designmagazins. Eine gute Nachricht gibt es für designinteressierte Printlektüre-Leser dennoch.

Bistum Münster Logo / Bistum Fulda Logo, Quelle: Bistum Münster / Bistum Fulda, Bildmontage: dt

Link-Tipp: „Taugt das Fulda-Münster-Logo als Dachmarke auch für andere Bistümer?“

Bistum Münster Logo / Bistum Fulda Logo, Quelle: Bistum Münster / Bistum Fulda, Bildmontage: dt
Bistum Münster Logo / Bistum Fulda Logo, Quelle: Bistum Münster / Bistum Fulda, Bildmontage: dt

Am vergangenen Wochenende hat das Bistum Fulda sein neues, vom Bistum Münster übernommenes Logo vorgestellt. Auf katholisch.de, dem zentralen Webauftritt der Katholischen Kirche in Deutschland, widmet man sich der Frage, ob das „Fulda-Münster-Logo“ als Dachmarke auch für andere Bistümer taugt.

FIBA World Cup Logo 2023, Quelle: FIBA

Logo der FIBA Basketball-Weltmeisterschaft 2023 vorgestellt

FIBA World Cup Logo 2023, Quelle: FIBA

Die FIBA (Fédération Internationale de Basketball) hat vor wenigen Tagen das Logo zur Basketball-Weltmeisterschaft 2023 vorgestellt. Erstmals wird der „World Cup“ im Basketball in drei Ländern ausgetragen, und zwar auf den Philippinen, in Japan und Indonesien.

An den Anfang scrollen