Marken, die es nicht mehr gibt

Ein wenig Wehmut kommt schon auf, wenn man sich die kleine Sammlung toter Marken anschaut. Mein erster Plattenspieler war von Dual. Ich hatte ihn in den 80igern sogar zum „Scratchen“ als DJ missbraucht und dass obwohl die Modelle von Technics damals viel besser und angesagter waren.

KFC mit neuem Gesicht

Kentucky Fried Chicken (KFC) hat einen neues Logo und einen neuen amerikanischen Webauftritt. Das Konterfei des Firmengründers Colonel Sanders wurde modernisiert und in eine zeitgemäße Formsprache überführt.

Aus Easymobile wird Callmobile

Grund fĂĽr die Umbenennung der Telefonmarke ist, dass dem dahinter stehenden Unternehmen Talkline die Rechte an der Marke easymobile, die man leihweise erworben hatte, entzogen wurden.

Die besten Logos | Eine persönliche Sammlung

Ich habe mir einmal die Zeit genommen und meine ganz persönliche Liste mit „besten“ Logos bzw. Markenzeichen zusammengestellt. Alle ausgewählten Zeichen und Logos haben eines gemeinsam, sie brennen sich ein. Ihre auf das Wesentliche reduzierte Darstellung – man bemerke, dass keines der Logos Verläufe, Schatten oder modischen Schnickschnack wie etwa Glanzeffekte enthält –, erzeugt ein hohes MaĂź an Prägnanz. Mal wird diese Prägnanz ĂĽber eine reine Wortmarke erreicht (Canton), mal mit Hilfe der Bildmarke (Shell) und mal ist es die Kombination aus beiden, die im Zentrum eines starken Brandings steht (UBS).

NFL Europa – Neuer Name neues Logo

Der deutsche Managing Director der NFL Europa Uwe Bergheim sagt: „mit dem neuen Logo beginnt eine neue Ära“ und „der Schritt von NFL Europe zu NFL Europa macht deutlich, wie wichtig Deutschland für die NFL ist.