Emotionen gestalten

Emotionen gestalten
Quelle: HochE

2 Kommentare zu “Emotionen gestalten

  1. Reduzierte grafische Arbeiten sprechen mich immer wieder an und faszinieren mich aufs Neue. Wenn man mit “wenig” viel bewegen kann begeistert es mich… Seit Jahren faszinieren mich einfach die früh Kölsch Plakate! Einfache Slogans die die perfekte Bildsprache haben. Eigentlich ist sind es nur ein paar Buchstaben und ein Bierglas, aber sie sagen so viel aus. Ich weiß nicht, ob es nur daran liegt, dass ich dort aufgewachsen bin. Aber dieses gefühl wenn man die Plakate sieht und die gefühle die man direkt damit verbint ist immer wieder ein kleines Stück Heimat <3

    http://www.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fwww.bilderlernen.at%2Fmarginalia%2Fbilder%2F061219_fruehmotiv51.jpg&imgrefurl=http%3A%2F%2Fwww.bilderlernen.at%2Fmarginalia%2F061219_frueh.html&h=262&w=372&tbnid=NEReYCJJuabwyM%3A&docid=iZxbemn2OZWDhM&ei=QjkeVvHHA4O6swGJrJ3oBw&tbm=isch&iact=rc&uact=3&dur=368&page=1&start=0&ndsp=91&ved=0CKQBEK0DMCtqFQoTCPHwwOnqwcgCFQPdLAodCVYHfQ

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>