5 Kommentare zu “Bella Italia

  1. o mein gott – jetzt les ich diesen beitrag 2x, schau mir auch das original an und brauche tatsächlich 15 min um festzustellen, dass das england ist!!

    Die verdrehten farben der italienischen landesflagge (im original) finde ich auch äußerst spannend.

  2. Wenn ich ehrlich sein soll: Mir gefällt die Parodie noch meilenweit besser als das Original (was jetzt aber nichts zu bedeuten hat) ;-)

  3. Persönlich gefällt mir das Logo von Landor gut. Design ist nicht immer leicht nachzuvollziehen, aber ob es ein gutes oder schlechtes Logo ist, weiß man erst wie es die Leute nach ein zwei Jahren sehen…

    Zur Persiflage… und an gries…
    wenn dann ist es nicht England sondern das Vereinte Königreich, da Schottland und Wales auch drauf sind ;-)

    Zum Original… einen grünen I-punkt würde keiner sehen und das rote T wäre viel zu aggressiv… vergeßt nicht: das Rot symbolisiert in den meisten Flaggen das vergossene Blut… und grün ist harmonischer und beruhigender und gibt das gefühl von Natur wieder…

    das ist nur meine Meinung, aber ich bin Italiener, wohne in Italien und es regt mich manchmal auf wie sich Leute wie dieser Mori so dermasen aufregen und in analysen reinsteigert, die schon die Leute in der Designbranche durchstudiert haben. Logos entwerfen, da hab ich eine kleine Erfahrung, ist nicht leicht und das was einige so cool analysieren ist bei x-Sitzungen diskutieret und besprochen worden… und anstatt einer Persiflage hätte er doch lieber ein besseres Entwerfen sollen… etwas schlechter machen oder ins lächerliche zeihen ist zu leicht… sonst müste ich auch reicher sein als Bill Gates, weil ich nicht Programmieren kann und schneller schwimme als er… macht das sinn?

Pingbacks

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>