BBC Three bekommt rosa Röhren

BBC Three Logo

Nach dem großen Markenrelaunch der BBC-Radiosenderfamilie im letzten Sommer unterzieht die britische Rundfunkanstalt nun seinem Programm BBC Three einer Verjüngungskur. Der Sender launchte kürzlich eine Microsite namens enterthreetv, auf der die Überarbeitung des Erscheinungsbildes angekündigt wird.

Statt durch eine perspektivisch verzerrte Wortmarke, die eher die Schwarzweißoptik von B-Movies transportiert, wird das BBC-Logo nun durch eine rosa eingefärbte Type mit Bauhaus-Anleihen ergänzt, die auch in der Modewelt zuhause sein könnte. Der hier festgezurrte „Plexiglas-Röhrenstil“ zieht sich wie ein rosaroter Faden durch das Erscheinungsbild.

BBC Three

Stärker, als zuvor möchte man die jungen Zuschauer an den Sender binden. So kann jeder Nutzer Videos mit eigenen Programmansagen hochladen, die neben den professionellen Ankündigungen Bestandteil des Programms sein werden.

via thestage.co.uk

21 Kommentare zu “BBC Three bekommt rosa Röhren

  1. Dieser „80-er Jahre Disco-Röhren“-Look gefällt mir leider gar nicht. Ist das gerade wieder in? Oder bin ich etwa schon zu alt?
    Verglichen mit dem alten Logo ist es auf jeden Fall ein Fortschritt.

  2. Solange BBC Three neben Interaktion und trendy Markenauftritt auch weiterhin Geld für gute Serien hat, ist mir alles recht.
    Mir mag die Anordnung der Dachmarke BBC nicht so gefallen, auch das Pink find ich reichlich ausgelutscht. Die three-Type inkl. Neonröhrenoptik ist ganz interessant. Bin mal gespannt, wie das on air aussehen wird.

  3. Mir geht das zu schnell mit dem 80er Revival. Die Zeit ist noch zu kurz her, um den Stil jetzt schon „kultig“ betrachten zu können.

Pingbacks

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>