Aus EinsExtra wurde tagesschau24

Extra Tagesschau24 Logo

Seit heute firmiert der digitale Fernsehsender der ARD „EinsExtra“ unter dem Namen „tagesschau24“. Am inhaltlichen Konzept ändert sich nichts. Auch weiterhin werden auf tagesschau24 Tagesschau-Nachrichten im Viertelstundentakt gesendet.

tagesschau24 Logo

tagesschau24 Logo

Abb. Quelle: NDR

Der Webauftritt Eins-Extra.de wurde eingestellt, die Domain fungiert nunmehr als Weiterleitung auf Tagesschau.de.

22 Kommentare zu “Aus EinsExtra wurde tagesschau24

  1. Diese beiden Kreise (1) und (24) am Ende der Wortmarke aufeinanderprallen zu lassen, ist wohl das Schlimmste an der Gestaltungs-„Idee“ … das wirkt beinahe, als bliese das „u“ irgenwelche Seifenblasen aus und wie „Kopfkompass“ schon angemerkt hat, ist die „Idee“ obendrein noch „geklaut“. Natürlich benennt „tageschau 24“ genauer, worum es bei der Sendesparte geht, aber dafür ist es auch sprachlich wie gestalterisch deutlich sperriger. In beiderlei Hinsicht keine Verbesserung, für die noch dazu (Gebührenzahler-)Geld in die Hand genommen wird, für das sich doch gewiss sinnvollere Verwendungszwecke gefunden hätte.

  2. Gut versteckt gibt es doch noch einen neuen Webauftritt, der sich unter programm.tagesschau24.de findet. Die Inhalte dieser Seite hätte man aber auch auf tagesschau.de einbinden können. Dann wäre das ganze etwas übersichtlicher.
    Ansonsten ist der Titel ja eine Mogelpackung – es gibt ja maximal nur 11 Stunden Nachrichten…

  3. Zur grafischen Umsetzung wurde genung gesagt. Nicht schön!
    Die Namensänderung an sich ist aber höchst sinnvoll. „Extra1“ sagt nichts über den Inhalt des Senders aus, „tagesschau 24“ bringt es einfach voll auf den Punkt, da jeder weiß hier läuft die tagesschau und zwar NUR die, und das den ganzen lieben Tag.

  4. Uh .. Visuell: Back to the 90s? Fehlt eigentlich nur noch was orange-farbenes.

    Ansonsten schließe ich mich aber Tobi an: Die neue Textmarke („Logo“ würde ich den Betriebsunfall nicht nennen) sagt genau, was in der Verpackung drin ist – den ganzen Tag Tagesschau und -themen.

    cu, w0lf.

  5. Man sollte genaugenommen Strafanzeige wegen visueller Körperverletzung stellen. Frechheit, dem Gebührenzahler sowas vorzusetzen. Aber sowas kommt eben raus, wenn ein aufgeblähter, selbstgefälliger und selbstgerechter Apparat agiert. Der nur aus Gremien, Politik und Filz besteht. Und der genau weiß: Geld kommt garantiert immer rein- dank Staatsvertrag. Inhaltlich blicke ich absolut nen Nuller, was dieses „Logo“ soll, wo es reingehören soll und wozu es dienen soll. Totaler Murks. Die Zahlen prallen aufeinander, total unruhig- man weiß gar nicht, wo man hinschauen soll. Hammer: Totale „Treppenoptik“: Nicht einmal die Höhe des „h“ wurde bei der „24“ berücksichtigt- so das es bündig wäre. Ahne schon das Gegenargument: Dadurch soll mehr „dynamik“ reinkommen…kann’s nicht mehr hören. Ab in die Mülltonne mit diesem Quark…

  6. Die Namensänderung ist nachvollziehbar und auf den Punkt.

    Beim Logo stört vor allem die eingekreiste „1“. Die ebenfalls umrundete „24“ ist sicherlich nicht sonderlich originell und erinnert mich ein wenig an Herrenkosmetikprodukte. Die Reduktion auf eine bloße Ziffernvariante der „24“ ohne Kreis wäre für meine Begriffe hier völlig ausreichend.

  7. Gott sei dank ,dasswenigstens beim on Air Logo die (1) weggelassen wird. Dafür wird aber hier die aktuelle Uhrzeit unter Tagesschau gepackt, meiner Meinung nach recht unpassend. Aber nun ja.

Pingbacks

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>