Überspringen zu Hauptinhalt

Aus Easymobile wird Callmobile

easy-callmobile-777627

Grund für die Umbenennung der Telefonmarke ist, dass dem dahinter stehenden Unternehmen Talkline die Rechte an der Marke easymobile, die man leihweise erworben hatte, entzogen wurden. „Aus Raider wird Twix, sonst ändert sich nix“, wie es in der Presseerklärung heißt.

Tatsächlich findet aus gestalterischer Sicht ein Wechsel lediglich an einer Position statt. Der komplette Internetauftritt bleibt in identischer Form bestehen. Lediglich das Logo wurde ausgetauscht. Statt der typischen „easy-Typo“ kommt nun eine elegantere und leicht technisch anmutende Schrift ähnlich der Expressa zum Einsatz. Das war es aber auch schon an Änderungen. Selbst die Position des Claims, der weiterhin „clever telefonieren“ lautet, ist gleich geblieben.

Teilen

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Die Schriftfarbe wurde in den letzten Tagen auf schwarz umgestellt, was mir nicht wirklich gefällt aber die callmobile Strategen werden schon wissen was sie tun …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen