Aus „Amsterdam Arena“ wird „Johan Cruijff Arena“

Johan Cruijff Arena Logo

Die Amsterdam Arena ist mit über 54.000 Sitzplätzen das größte Stadion der Niederlande. Zu Ehren von Johan Cruijff, der 1999 von der UEFA zu Europas Fußballer des Jahrhunderts gewählt wurde, erhält das Stadion mit Beginn der kommenden Saison 2018/2019 den Namen „Johan Cruijff Arena“.

„Johan Cruijff ist der größte Fußballspieler, den Ajax jemals hervorgebracht hat“, so Edwin van der Sar, General Manager bei Ajax Amsterdam, das in der Arena seine Heimspiele ausrichtet. Die Umbenennung sei eine gute Entscheidung, denn der Verein habe Cruijff, der am 24. März 2016 starb, viel zu verdanken. Das Logo der Johan Cruijff Arena wurde am gestrigen Mittwoch präsentiert, dem Geburtstag der Fußball-Legende.

Johan Cruijff Arena Logo – vorher und nachher

Johan Cruijff Arena Logo – vorher und nachher

Kommentar

Interessanter Nebenaspekt: innerhalb der Website der Arena, die zu diesem Anlass ein kleines Update erhielt, kommt anstelle der Frutiger nunmehr die IBM Plex als Webfont zum Einsatz. Ende letzten Jahres warf ich die Frage auf, ob die IBM Plex das Zeug zur neuen Helvetica hat. Die Betreiber der Arena haben jedenfalls Wind davon bekommen, dass der Font kostenlos eingesetzt werden kann. Die kantigen Lettern der Plex machen sich im Umfeld einer solchen Sport-/Eventmarke gut, wie ich finde.

Mediengalerie

Weiterführende Links

3 Kommentare zu “Aus „Amsterdam Arena“ wird „Johan Cruijff Arena“

  1. Gut, das vorherige Logo war an Grausamkeit kaum zu überbieten, insofern auf jeden Fall eine Verbesserung.
    Womit ich nichts anfangen kann ist erstens, wie man mit dem „IJ“ in „CRUIJFF“ umgegangen ist.
    Und noch weniger gefällt mir die hellgraue Form.
    Vielleicht hätte man einfach noch ein bisschen mehr Zeit hineinstecken sollen. Das hätte echt sehr überzeugend werden können.
    Schade…

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>